Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Terminkalender

  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    12h-Rennen Bathurst 2012: Audi gewinnt vor Mercedes

    Von |

    Bathurst 12h-Rennen Audi R8 LMS #1Phoenix Racing hat das 12 Stunden Rennen von Bathurst 2012 gewonnen. Der Audi R8 LMS mit den Fahrern Christopher Mies, Darryl O’Young und Christer Jöns überquerte nach 12 Stunden Renndistanz als Erster die Ziellinie in Australien. Hinter dem Audi folgte mit einem Mercedes-Benz SLS ein weiteres Fabrikat aus Deutschland. Ferrari kam auf den dritten Platz.

    Immerwieder einsetzender Regen und Nebel erschwerte die Arbeit der Teams, bot dadurch aber auch Spannung für die Fans. Beide Audis, sowohl der spätere Sieger, als auch das Schwesterauto mit Lowndes, Luff und Eddy, rutschten auf der glatten Piste in „Off“. Während Christopher Mies nach einem Dreher jedoch schnell seinen Rennrhythmus zurück fand, landete der weiße Audi R8 LMS von Mark Eddy in der Mauer. Da die Schäden am Fahrzeug zu groß waren, entschied sich Phoenix Racing dafür, alle Hoffnungen auf den verbliebenen Audi zu setzten.

    Hinter dem Spitzenreiter gab es einen erbitterten Kampf um Position zwei. Lange Zeit wechselten der Ferrari 458 Italia mit dem Trio Sun/Baird/Griffin und der Mercedes SLS mit Peter Hackett, Tim Slade, Jeroen Bleekemolen und Brett Curtis die Plätze. Doch am entschied Black Falcon, Sieger der 24h von Dubai, das Rennen um den zweiten Platz für sich. Gegen n Ende des Rennens macht das Team noch einmal Druck und befand sich kurz vor dem Ziel sogar in der gleichen Runde wie die Sieger. Der Ferrari von Clearwater Racing kam mit 2 Runden Rückstand ins Ziel.

    Top Ten in der Übersicht:

    1. Jöns/Mies/O’Young (Audi R8 LMS), 270 Runden
    2. Slade/Bleekemolen/Hackett/Curtis (Mercedes) + 1.13 Min.
    3. Sun/Baird/Griffin (Ferrari) – 2 Runden
    4. Tinkler/Johnson/Richards (Porsche) – 16 Runden
    5. O’Donnell/Niall/McLennon (Porsche) – 26 Runden
    6. Alford/Leemhuis/Beechey (Porsche) – 33 Runden
    7. Pye/Barbour/Pither (Holden) – 39 Runden
    8. Thomlinson/Dippie/Maddren (Porsche) – 42 Runden
    9. Thomson/Klien/Harley (Lotus) – 43 Runden
    10. Newman/Lillie/Atkinson (Holden) – 48 Runden

    Themen:

    | | |

    Kommentare deaktiviert für 12h-Rennen Bathurst 2012: Audi gewinnt vor Mercedes

    Kommentare geschlossen.