Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Terminkalender

  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    FIA GT1 WM 2012: AF Corse setzt Ferraris ein

    Von |

    In der FIA GT1 WM, die dieses Jahr mit modifizierten GT3 Fahrzeugen startet tut sich zurzeit nicht besonders viel. Das einzige was der Promoter Stephane Ratel zu berichten hatte war der Einstieg von Pirelli und einem Team das Ferraris einsetzen wird. Immerhin steht nun auch fest, welches Team die beiden Ferrari 458 Italia einsetzen wird: AF Corse.

    Die Italiener sind seit vielen Jahren Semi-Werksteam des Sportwagen-Herstellers. In der neuen Saison der GT1-WM, die 2012 mit Fahrzeugen nach GT3-Reglement ausgetragen wird, sollen in einem der beiden 458 zwei WM-Neulinge agieren. Francesco Castellacci steigt nach seinem Titelgewinn in der GT3-Europameisterschaft mit AF Corse nun in die höchste Kategorie auf. Sein Partner wird der Belgier Enzo Ide.

    Themen:

    | | | |

    Kommentare deaktiviert für FIA GT1 WM 2012: AF Corse setzt Ferraris ein

    Kommentare geschlossen.