Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Terminkalender

  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    ADAC GT Masters 2012: Farnbacher ESET Racing mit Kentenich und Farnbacher

    Von |

    ADAC Formel Masters-Aufsteiger Mario Farnbacher und Niclas Kentenich teilen sich den Ferrari 458 Italia GT3 von Farnbacher ESET Racing im ADAC GT Masters.

    Der Antivirensoftwarehersteller ESET und Farnbacher Racing starten die Motoren für die gemeinsame neue Rennsaison im ADAC GT Masters. Farnbacher ESET Racing will mit dem Ferrari 458 Italia GT3 in der Saison 2012 an die Erfolge des Vorjahres anknüpfen und so manchen Überraschungs-Coup landen. In der zweiten Saison des fränkischen Ferrari-Teams im ADAC GT Masters teilt sich der zweifache Laufsieger Niclas Kentenich das Cockpit mit Nachwuchstalent Mario Farnbacher.

    ADAC Formel Masters-Aufsteiger Mario Farnbacher feierte im letzten Jahr beim Saisonfinale in Hockenheim einen fulminanten Einstand in die Supersportwagen Serie und eroberte zusammen mit Kentenich im Sonntagsrennen gleich bei seinem GT-Debüt die erste Podiumsplatzierung. Neben dem tollen Saisonabschluss gelang Niclas Kentenich im grau-grünen-Ferrari auf dem Lausitzring die erste Ferrari-Pole im ADAC GT Masters. Im niederländischen Assen folgte zusammen Dominik Farnbacher der Premierensieg von Farnbacher ESET Racing.

    Print Friendly, PDF & Email

    Themen:

    |

    Kommentare deaktiviert für ADAC GT Masters 2012: Farnbacher ESET Racing mit Kentenich und Farnbacher

    Kommentare geschlossen.