Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Terminkalender

  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    VLN 2012: Volker Hanf und Carlos Hernandez bestreiten erste gemeinsame Saison

    Von |

    VLN GAT-Sport Renault ClioNach gut drei Jahren Rennpause wagte sich GAT – Sport wieder auf die Rennstrecke. In der Saison 2011 erfolgte, nach intensiver Vorbereitung des neuen Renault Clio Sport RS, der erste erfolgreiche Einsatz zum 7.Lauf der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring. Das 6.Stunden Rennen, dass auf Grund der wechselhaften Wetterbedingungen schon schwierig genug war, sollte die Stärken und Schwächen des Fahrzeugs aufzeigen. Mit Startplatz 14 nach dem Training und Platz 17 in der mit rund 30 Startern stark besetzten Clio Cup Klasse, konnte man eine mehr als erfolgreiche Zielankunft feiern. Ermutigend waren auch die guten Rundenzeiten.

    Bei den nächsten VLN Einsätzen gingen die Erfahrungen und die aus dem Lastenheft umgesetzten Punkte erfolgreich in die Ergebnisse mit ein. Nach zwei weiteren guten Top Fünfzehn Platzierungen gelang dem Team im letzten Rennen der Saison 2011 sogar ein sechster Platz. Mit diesem Top Ergebnis begab man sich in die Winterpause und verbesserte das Fahrzeug bis zu den Test- und Einstellfahrten Ende März 2012 weiter.

    Bei den VLN Test- und Einstellfahrten am 24. März 2012 wurden die letzten Abstimmungsarbeiten erfolgreich durchgeführt, um eine Woche später in die Saison 2012 zu starten. Bei schwierigen Witterungsbedingungen mit leichter Feuchtigkeit, Nebel und Regen gelang es dem GAT – Sport Team mit einer Trainingszeit von 10:42:121 Min. den 11. Startplatz in Clio Cup 3 Klasse herauszufahren.

    Der Start aus der zweiten Gruppe war gut und Volker Hanf konnte sich bereits in der Anfangsphase nach vorne arbeiten. Bis zur Runde sechs lief soweit auch alles nach Plan. Im Bereich Breidscheid wollte Volker an einem langsameren Renault Clio vorbeifahren, nur dessen Fahrer hatte dies wohl nicht mitbekommen und zog nach links rüber. Die Fahrzeuge berührten sich und der GAT Sport Clio mit der Startnummer #692 wurde im Bereich der Vorder- und Hinterachse sowie an den Räder stark beschädigt, so dass ein sofortiger Boxenbesuch anstand. Nach den Reparaturarbeiten wurde ein Funktionstest auf der Strecke durchgeführt. Dieser ergab jedoch, dass man das Fahrzeug aus Sicherheitsgründen abstellen musste. Mit einer Zeit von 10.04.208 Min. wurde in Runde vier die siebtschnellste Zeit in der Clio Cup 3 Klasse gefahren. Weitere Verbesserungen bei den nächsten VLN Läufen dürften daher zu erwarten sein.

    Die nächste VLN Veranstaltung, das 37.DMV 4-Stunden Rennen, findet am 14. April 2012 statt.

    Print Friendly, PDF & Email

    Themen:

    | | |

    Kommentare deaktiviert für VLN 2012: Volker Hanf und Carlos Hernandez bestreiten erste gemeinsame Saison

    Kommentare geschlossen.