Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Terminkalender

  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    VLN 2012: Rennpremiere für Jan Seyffarth bei Rowe Racing

    Von |

    Zwei Wochen nach dem Auftakt der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring geht die Breitensportserie in die nächste Runde: Am kommenden Samstag (14. April 2012) nehmen über 180 Fahrzeuge das 37. DMV 4-Stunden-Rennen in Angriff – unter ihnen auch die beiden Mercedes-Benz SLS AMG GT3 von Rowe Racing. Das Team des Bubenheimer Schmierstoffherstellers schickt seine Flügeltürer mit folgenden Cockpit-Crews ins Rennen: Im Fahrzeug mit der Startnummer 6 kommen Roland Rehfeld (Blankenfelde), Marko Hartung (Wallroda) und Alexander Roloff (Berlin) zum Einsatz. Das Schwesterauto mit der Nummer 7 teilen sich der ehemalige DTM-Profi Thomas Jäger (München) und Jan Seyffarth (Querfurt), der Porsche-Carrera-Cup-Vizemeister von 2008, der seine Rennpremiere im Team von ROWE RACING feiert.

    Teamchef Hans-Peter Naundorf: „Die ersten VLN-Rennen stehen bei uns ganz im Zeichen der Vorbereitung auf das 24-Stunden-Rennen – Tests unter Rennbedingungen. Die Platzierung spielt dabei nicht die Hauptrolle, dennoch möchten wir uns natürlich möglichst erfolgreich präsentieren und zeigen, dass wir auch 2012 wieder zu den Schnellsten auf der Nordschleife gehören. Vor diesen Hintergrund bin ich unter anderem gespannt auf das erste Rennen von Jan Seyffarth für unser Team. Bei seinen Testfahrten hatte er bereits einen hervorragenden Eindruck hinterlassen.“

    Das 37. DMV 4-Stunden-Rennen ist der zweite von insgesamt zehn Läufen der diesjährigen VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring. Das Rennen beginnt am Samstag pünktlich um 12.00 Uhr. Die Startreihenfolge wird beim Qualifying am Morgen des gleichen Tages ermittelt. Die Teilnehmerliste zählt 184 Fahrzeuge, die sich in 25 Klassen unterteilen. Die beiden Dunlop bereiften Mercedes-Benz SLS AMG GT3 vom Team Rowe Racing treten in der mit 20 Fahrzeugen am stärksten besetzten Klasse SP9 an.

    Print Friendly, PDF & Email

    Themen:

    | | |

    Kommentare deaktiviert für VLN 2012: Rennpremiere für Jan Seyffarth bei Rowe Racing

    Kommentare geschlossen.