Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Terminkalender

  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    24h-Rennen Nürburgring 2012: Erfolgreiches Qualifying für Rowe Racing

    Von |

    Rowe Racing blickt auf eine erfolgreiche Qualifikation zum 24‑Stunden-Rennen Nürburgring zurück. Das Team des Bubenheimer Schmierstoffherstellers platzierte sich mit beiden Mercedes-Benz SLS AMG GT3 in den Top 20. Thomas Jäger (München), Klaus Graf (Dornhan), Alexander Roloff (Berlin) und Jan Seyffarth (Querfurt) gehen mit ihrem Flügeltürer (#22) von Startplatz 10 ins Rennen. Das Schwesterauto (#21) mit Michael Zehe (Flörsheim-Dalsheim), Marko Hartung (Wallroda), Roland Rehfeld (Blankenfelde) und Mark Bullitt (Miami/USA) startet von Platz 20.

    Bei dem erstmals ausgetragenen Top-40-Qualifying markierte der ehemalige DTM-Pilot Thomas Jäger mit 8:22,253 Minuten die beste Zeit der beiden Rowe Racing Fahrzeuge. Das hochspannende Einzelzeitfahren mit den 40 schnellsten der 175 teilnehmenden Fahrzeuge war von extrem knappen Abständen gekennzeichnet, so lag Jägers Zeit auf der 25,378 km langen Nürburgring-Nordschleife weniger als 4 Sekunden hinter der Pole-Marke. Bereits im äußerst engen Zeittraining am Freitagvormittag mit 20 Fahrzeugen innerhalb von nur sechs Sekunden konnten sich die beiden Rowe Racing Flügeltürer mit sehr schnellen Zeiten behaupten.

    Rowe Racing Teamchef Hans-Peter Naundorf: „Wir sind mit dem Verlauf des Qualifyings sehr zufrieden. Wir haben uns eine gute Ausgangsposition für das Rennen erarbeitet und konnten die Abstimmungen der Fahrzeuge noch einmal bei allen Wetterbedingungen testen.“

    Themen:

    | | |

    Kommentare deaktiviert für 24h-Rennen Nürburgring 2012: Erfolgreiches Qualifying für Rowe Racing

    Kommentare geschlossen.