Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Terminkalender

  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    24h-Rennen Nürburgring 2012: Erfolg für Lexus und Toyota

    Von |

    Der Lexus LFA hat in seiner Klasse SP 8 bei dem ADAC 24-Stunden-Rennen am Nürburgring den Sieg davon getragen. Am vergangenen Wochenende belegte der Supersportler außerdem einen guten 15. Rang in der Gesamtwertung. Die schnellste Rundenzeit betrug 8:44.636 Minuten. Der LFA setzt damit seine Erfolgsserie auf dem Nürburgring in den letzten fünf Jahren fort; zudem gelangen dem V10-Sportwagen zuletzt zwei Klassensiege in der VLN Langstreckenmeisterschaft.

    Den Erfolg am Ring verdankt Lexus den eigenen Mitarbeitern: Das GAZOO Racing Team setzt sich aus Ingenieuren und Technikern der Toyota Zentrale in Japan zusammen.

    Aber auch Toyota war erfolgreich: Zwei Teams, zwei Siege. Am Nürburgring  belegte der Toyota GT86 zwei erste Plätze in seiner Klasse SP3. Das GAZOO Racing Team betreute auch den Einsatz der zwei GT86 und schaffte mit einem Fahrzeug auf Anhieb Platz eins in der Klasse SP3. In der Klasse V3 für Serienfahrzeuge fuhr das Toyota Swiss Racing Team mit dem GT86 einen weiteren Klassensieg beim legendären 24-Stundenrennen auf dem Nürburgring ein.

    Print Friendly, PDF & Email

    Themen:

    | | | |

    Kommentare deaktiviert für 24h-Rennen Nürburgring 2012: Erfolg für Lexus und Toyota

    Kommentare geschlossen.