Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Terminkalender

    Keine Veranstaltung gefunden
  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    Porsche Supercup: Hafenrundfahrt mit Molitor Racing

    Von |

    An diesem Wochenende begibt sich das MRS-Team nach Spanien, wo auf dem spektakulären Stadtkurs von Valencia der vierte Lauf zum Porsche Supercup im Rahmen des Formel-1 GP von Europa ausgetragen wird. Inmitten des Hafens befindet sich das Fahrerlager dort, wo auch der berühmte Americas Cup gastierte.

    Neben dem Monegassen Richard Hein, der nach dem Supercup Lauf in Monaco seinem zweiten Einsatz im weltweit schnellsten Markenpokal entgegen sieht, wird der MRS Youngster Philipp Eng das Fahrzeug mit der Startnummer 7 pilotieren. Für Richard Hein gilt es an die guten Leistungen von Monaco anzuknüpfen und den Abstand zur Spitze weiter zu verringern. Für Philipp Eng ist dieser Lauf eine weitere Möglichkeit sich mit einer Top Leistung zu empfehlen und ganz nebenbei auch noch weitere Erfahrung im Porsche GT3 zu sammeln, die er bei seiner Hauptbeschäftigung, dem Deutschen Porsche Carrera Cup, sicher gut gebrauchen kann.

    Eurosport wird das Rennen wieder LIVE übertragen und zwar am Sonntag um 11:45h. Außerdem kann man das Rennen per Live-Stream auf racecam.deverfolgen.

    Print Friendly, PDF & Email

    Themen:

    | | |

    Kommentare deaktiviert für Porsche Supercup: Hafenrundfahrt mit Molitor Racing

    Kommentare geschlossen.