Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Terminkalender

  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    VLN: GETRAG Focus ST auch beim 6. Lauf mit von der Partie

    Von |

    Die Vorbereitungen für den 6. Lauf der Langstreckenmeisterschaft sind abgeschlossen. Nach dem Erfolg beim letzten Lauf – 2.Platz in der Klasse VT2 – will das Team TIC racing daran anknüpfen und versuchen auch das Ergebnis im Gesamtklassement noch zu verbessern.

    „Das Potential ist noch nicht ganz ausgeschöpft und wir werden sicherlich noch etwas Zeit brauchen, den GETRAG Focus ST an seine Performancegrenze zu bringen.“, berichtet Teamchef und Technikleiter Frank Koch während der Vorbereitungsphase zum 6. Lauf der VLN.

    Diese Aussage wird unisono von den Fahrern Stefan Kniesburges (Pulheim) und Karsten Quadder (Solingen) bestätigt. „Der Entwicklungsvorsprung unserer Konkurrenten, welche teilweise bereits seit der Saison 2011 in der Langstreckenmeisterschaft unterwegs sind, ist zurzeit noch recht deutlich spürbar, diesen Vorsprung müssen wir jetzt Stück für Stück aufholen“, ergänzt Quadder.

    Grundsätzlich hat man mit dem neuen Ford Focus ST ein konkurrenzfähiges Fahrzeug in der VT2 an den Start bringen können und wir sind sehr zuversichtlich dies auch künftig unter Beweis stellen zu können.

    Print Friendly, PDF & Email

    Themen:

    | | | |

    Kommentare deaktiviert für VLN: GETRAG Focus ST auch beim 6. Lauf mit von der Partie

    Kommentare geschlossen.