Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Terminkalender

  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    WEC: Porsche-Piloten freuen sich auf Premiere am Mount Fuji

    Von |

    Porsche 911 GT3 RSRTeam Felbermayr-Proton Marc Lieb Richard LietzAuf dem Fuji International Speedway macht die World Endurance Championship (WEC) mit den schnellsten Sportwagen der Welt am 14. Oktober 2012 erstmals in Japan Station. Für die Porsche-Werksfahrer Marc Lieb (Ludwigsburg) und Richard Lietz (Österreich) im Porsche 911 GT3 RSR des Teams Felbermayr-Proton ist es der erste Start auf der Rennstrecke am Fuße des Mount Fuji.

    Das Rennen
    In Fuji haben 1.000-Kilometer-Rennen eine große Tradition. Der 4,563 Kilometer lange Fuji International Speedway mit seinen 16 Kurven und der ungewöhnlich langen Start-Ziel-Geraden ist anspruchsvoll und sehr schnell.

    Die Zeiten
    Das Sechs-Stunden-Rennen startet am Sonntag, 14. Oktober 2012, um 11.00 Uhr Ortszeit (04.00 MESZ). Eurosport überträgt die Schlussphase ab 08.30 Uhr live und zeigt am 16. Oktober 2012 um 00.15 Uhr eine Zusammenfassung. Im Internet ist das Rennen unter www.fiawec.com live zu sehen.

    Print Friendly, PDF & Email

    Themen:

    | |

    Kommentare deaktiviert für WEC: Porsche-Piloten freuen sich auf Premiere am Mount Fuji

    Kommentare geschlossen.