Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Terminkalender

  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    ALMS: Saison 2013 ohne Dunlop Reifen

    Von |

    Ab der kommenden Saison 2013 müssen die Teams der „American Le Mans Series“ (ALMS) ohne Dunlop-Reifen auskommen. Wie es dazu heißt, hat der Hersteller den Rückzug aus der populären nordamerikanischen Rennserie bekannt gegeben. „Wir hatten vier tolle Jahre in der ALMS, haben die LMP1- und GT-Meisterschaft 2011 gewonnen und in diesem Jahr in allen drei Klassen Rennsiege gefeiert. Es ist eine tolle Serie, wir sind stolz auf unsere Erfolge“, sagt Dunlop-Motorsportchef Jean-Felix Bazelin.

    „Der Rennkalender in Nordamerika bringt uns viele Überschneidungen mit den anderen wichtigen Meisterschaften, in denen wir vertreten sind. Wir mussten uns entscheiden.“ Von dem Rückzug sind viele Teams betroffen, darunter auch die BMW-Mannschaft RLL, die seit vielen Jahren eine enge Partnerschaft mit Dunlop pflegte. Allerdings stehe derzeit noch nicht fest, wie es mit dem ALMS-Programm der Münchener 2013 weitergehen wird. Dunlop will sich künftig auf die hauptsächlich europäischen Motorsportveranstaltungen „World Endurance Championship“ (WEC), die „European Le Mans Series“ (ELMS) und das 24-Stunden-Rennen in Le Mans konzentrieren.

    Themen:

    | | |

    Kommentare deaktiviert für ALMS: Saison 2013 ohne Dunlop Reifen

    Kommentare geschlossen.