Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Terminkalender

      Keine Veranstaltung gefunden
  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    24h Kartrennen von Köln 2013: Über 9 Stunden Live im Internet

    Von |

    Die 24 Stunden von Köln (24h Race of Cologne)  werden zum zweiten Mal in Folge live im Internet übertragen. Mit über neun Stunden Berichterstattung besitzt der Winter-Klassiker den größten Übertragungsumfang in der deutschsprachigen Kartszene. Damit verfolgt das Event das ehrgeizige Ziel, mehr als nur ein einfaches Kartrennen zu sein und bietet neben der tollen Atmosphäre vor Ort für alle Interessierten auch kostenloses Motorsport-Fernsehen.

    Die beiden Streckensprecher Burkhard Bechtel und Lars Gutsche werden die Zuschauer durch die Livesendungen führen. Unterstützt wird das Duo dabei von Thomas Volkmar, der unter anderem als Moderator des ADAC GT Masters bekannt ist und im Rennen Stimmen aus der Boxengasse einfangen wird.

    Die neun Stunden Sendezeit werden sich auf längere Berichte zum Start und zum Zieleinlauf sowie fünfzehnminütige Sendungen zu jeder vollen Stunde aufteilen. Die freie Sendezeit wird mit Livebildern von der Strecke gefüllt. Somit können auch diejenigen, die es nicht nach Köln schaffen, am Renngeschehen und der Atmosphäre teilhaben.

    Hier geht es zur Live Übertragung !

    Zu dem gibt es eine App für Iphone und Android unter folgender Adresse: . Die App umfasst einen Newsfeed, stündlich aktualisierte Ergebnisse mit Push-Benachrichtigung sowie Livestream und Videos, außerdem: Facebook-Integration und Anfahrtskarte.

    Print Friendly, PDF & Email

    Themen:

    | |

    Kommentare deaktiviert für 24h Kartrennen von Köln 2013: Über 9 Stunden Live im Internet

    Kommentare geschlossen.