Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Terminkalender

  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    24h Kartrennen von Köln 2013: All Stars Team gewinnt die 16.Auflage

    Von |

    Das All Stars Team Urbat mit den Fahrern Bernd Schneider, Christopher Brück, Maximilian Götz, Timo Scheider, Christopher Mies, Michael Gies, Thomas Schaller und Sebastian Kropp gewinnen mit einem Vorsprung von 3 Runden den Kartklassiker in Köln. Mit 3.275 Runden im Kartcenter Cologne blieben sie allerdings unter dem Rekord aus dem Vorjahr. Zweite wurde das Team Wertgrund vor der Mannschaft „Formel 3“.

    Die Entscheidung viel etwa 15 Minuten vor Schluss als das Team Wertgrund noch einmal etwas Sprit tanken musste. Bis zu dem Zeitpunkt lagen die beiden Teams an der Spitze nur wenige Sekunden auseinander. Für Christopher Brück war das der 11 Sieg beim 24h-Kartrennen von Köln. Bernd Schneider gewann mit dem Sieg zwei 24h-Rennen innerhalb von nur einer Woche. In Dubai gewann der mehrfache DTM-Meister das Rennen auf einem Mercedes SLS.

    Auch in diesem Jahr wurde die Griesemann Truppe als die „ewig vierten“ ihrem Ruf gerecht. Das Rennen wurde über 9 Stunden lang im Internet Live übertragen.

    Pos Kart Team Bestzeit Ges.-Zeit Runden
    1 1 All Stars Team Urbat 25,31 24:00:07.710 3275
    2 12 Wertgrund-Team 25,42 24:00:08.200 3272
    3 7 Formel 3 25,47 24:00:22.190 3258
    4 9 Griesemann-Gruppe.de 25,63 24:00:15.700 3247
    5 8 GKK by KSF-Erftland 25,65 24:00:10.540 3243
    6 11 Kartland-Sinn 25,48 24:00:24.520 3240
    7 3 3G Team – Malerbetrieb Kohr 25,67 24:00:20.090 3222
    8 10 KRS Kraft Walzen Düren 25,61 24:00:23.350 3220
    9 2 KRSC-Köln 25,65 24:00:09.450 3177
    10 6 Team www.schnitzelalm.de 25,71 24:00:16.660 3163
    11 4 Team Austria 25,85 24:00:19.160 3155
    12 5 Katodrom-Elles.de 25,89 24:00:09.490 3146
    Print Friendly, PDF & Email

    Themen:

    | |

    Kommentare deaktiviert für 24h Kartrennen von Köln 2013: All Stars Team gewinnt die 16.Auflage

    Kommentare geschlossen.