Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Terminkalender

  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    Porsche Supercup: Alain Menu startet für Fach Auto Tech

    Von |

    Nachdem Alain Menu in der FIA Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) kein Cockpit mehr für die Saison 2013 bekommen konnte, wechselt der langjährige Chevrolet-Pilot nun die Fronten und startet 2013 im Porsche-Supercup. Der Schweizer, der in diesem Jahr seinen 50. Geburtstag feiert, startet für das Team Fach Auto Tech und wird Teamkollege von Christian Engelhart.

    Gänzlich unbekannt ist der 911er dem Supercup-Neuzugang aus der Schweiz nicht. Im Britischen Porsche-Carrera-Cup brachte es Menu in der Saison 2003 auf der fahrerisch anspruchsvollen Strecke in Oulton Park als Gaststarter zu einem Doppelsieg. Im Supercup kommt die weiterentwickelte GT3-Cup-Version zum Einsatz. Während die Besetzung nicht nur beim Team Fach Auto Tech bereits steht, lässt der offizielle Rennkalender für die Supercup-Saison 2013 noch auf sich warten.

    Themen:

    | |

    Kommentare deaktiviert für Porsche Supercup: Alain Menu startet für Fach Auto Tech

    Kommentare geschlossen.