Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Terminkalender

  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    ADAC GT Masters: Rahel Frey und Markus Winkelhock starten für das Team Prosperia C. Abt Racing

    Von |

    Rahel Frey Audi MotorsportStarke Fahrer, starkes Auto, starke Partner – und zwei Publikumslieblinge aus der DTM als Highlight obendrauf: Rahel Frey und Markus Winkelhock werden in der Saison 2013 für das Team Prosperia C. Abt Racing im ADAC GT Masters an den Start gehen. Christopher Mies und René Rast sowie Christer Jöns und Christian Mamerow heißen die Fahrer in den Cockpits der zwei anderen Audi R8 LMS ultra. Erster Auftritt der neu formierten Mannschaft ist am nächsten Wochenende (26.bis 28. April) beim Auftakt in der Motorsport Arena Oschersleben.

    „Ich freue mich riesig, dass mit Rahel und Markus zwei absolute Publikumslieblinge im GT Masters mit dabei sind“, sagt Christian Abt, der in dieser Saison aus dem Cockpit an die Boxenmauer wechselt. „Ich denke, über diese beiden Namen freuen sich viele Motorsportfans in Deutschland.“ Gemeinsam mit Audi, dem ADAC und dem Team haben Christian Abt und Teambesitzer Slobodan Cvetkovic lange hinter den Kulissen an dem Einsatz des dritten Autos und der Verpflichtung der beiden Stars gearbeitet.

    Rahel Frey startete zwei Jahre für Audi in der DTM und sorgte vor allem 2012 mit starken Leistungen für Aufsehen. Winkelhock absolvierte insgesamt 49 DTM-Rennen für Audi und Mercedes, startete in der Formel 1 und feierte im Vorjahr mit dem Gewinn der FIA-GT1-Weltmeisterschaft und des 24-Stunden-Rennens auf dem Nürburgring zwei seiner größten Erfolge.

    Themen:

    | | |

    Kommentare deaktiviert für ADAC GT Masters: Rahel Frey und Markus Winkelhock starten für das Team Prosperia C. Abt Racing

    Kommentare geschlossen.