Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Terminkalender

  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    DTM: Martin Tomczyk auf Pole in Brands Hatch

    Von |

    DTM BMW M3Martin Tomczyk hat sich auf der kürzesten Strecke im DTM-Kalender in Brands Hatch (GB) die Pole-Position gesichert. Der 31-Jährige benötigte im BMW M3 DTM in der Qualifikation zum zweiten DTM-Saisonrennen für den 1,929 Kilometer Umlauf 41,158 Sekunden. Er verwies Mike Rockenfeller im Audi RS 5 DTM und den Brasilianer Augusto Farfus (BMW), der das Auftaktrennen gewonnen hatte, auf die Plätze zwei und drei. Bester Mercedes-Benz-Pilot war Gary Paffett als Zwölfter.

    Hinter dem US-Amerikaner Joey Hand (BMW) beginnt der aktuelle DTM-Champion Bruno Spengler aus Kanada (BMW) das Rennen als Fünfter. Timo Scheider (Audi), Marco Wittmann, Andy Priaulx (beide BMW), Edoardo Mortara und Miguel Molina (beide Audi) folgen auf den Plätzen sechs bis zehn. Der ehemalige Formel-1-Pilot und DTM-Neuling Timo Glock (BMW) wurde Elfter.

    Unglücklich verlief das Zeittraining für die beiden Lokalmatadore Gary Paffett (Mercedes-Benz) und Jamie Green (Audi). Paffett, der 2012 in Brands Hatch von der Pole-Position gestartet war und das Rennen gewonnen hatte, verpasste die Top-Ten und geht mit seinem DTM Mercedes AMG C-Coupé als Zwölfter ins Rennen. Green fuhr im ersten Qualifying-Abschnitt, der 16 Minuten dauert, eine Zehntelsekunde zu spät über die Ziellinie und verpasste die Chance, den Sprung unter die schnellsten 16 zu schaffen. Der 30-Jährige startet bei seinem

    Print Friendly, PDF & Email

    Themen:

    | |

    Kommentare deaktiviert für DTM: Martin Tomczyk auf Pole in Brands Hatch

    Kommentare geschlossen.