Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Terminkalender

  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    DTM: Tomczyk verliert Pole-Position an Rockenfeller durch untergewichtiges Auto

    Von |

    BMW M3 DTMMartin Tomczyk durfte sich nicht lange über seine erste Pole-Position für BMW freuen. Nach seiner Bestzeit im Qualifying für den zweiten Saisonlauf der DTM in Brands Hatch wurde bei der Untersuchung seines Autos festgestellt, dass der BMW M3 DTM des Champions von 2011 zu leicht war. Das zulässige Gesamtgewicht wurde um 2,5 Kilogramm unterschritten und damit lag das  Gewicht 0,5 Kilogramm unterhalb der Toleranzgrenze. Der 31-Jährige wurde daraufhin von den Rennkommissaren vom Qualifying ausgeschlossen, darf aber am Sonntag im Rennen (12:30 Uhr Ortszeit/13:30 Uhr MESZ) vom letzten Platz starten.

    Die Pole-Position fiel durch Tomczyks Ausschluss an Mike Rockenfeller im Audi RS 5 DTM, der damit zum zweiten Mal in seiner DTM-Karriere von Startplatz eins in ein Rennen geht – wie 2011 erneut in Brands Hatch.

    Themen:

    | | | | |

    Kommentare deaktiviert für DTM: Tomczyk verliert Pole-Position an Rockenfeller durch untergewichtiges Auto

    Kommentare geschlossen.