Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Terminkalender

  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    24h-Rennen Le Mans: Erfolgreicher Vortest für Aston Martin Young Driver Team

    Von |

    Aston Martin Le Mans 2012 Young Driver AMRYoung Driver AMR ist gut auf eine der größten Herausforderungen im Motorsport vorbereitet, die 24 Stunden von Le Mans in Frankreich. Das dänische Fahrertrio von Young Driver AMR, Christoffer Nygaard, Kristian Poulsen und Allan Simonsen hat am Sonntag im von Werksteam Aston Martin Racing eingesetzten Young Driver AMR-Aston Martin Vantage GTE einen vielversprechenden Vortest für die 90. Ausgabe das bedeutendste Langstreckenrennen der Welt (22./23. Juni) absolviert. Der offizielle Vortest am Sonntag in Le Mans war die einzige Gelegenheit vor dem Rennen auf der 13,6 km langen Rennstrecke in Westfrankreich zu testen. Den Testtag beendeten die aktuellen Tabellenführer der GTE-Am-Klasse der Sportwagenweltmeisterschaft (WEC), Nygaard/Poulsen/Simonsen als Zweite, nur 0,3 Sekunden hinter einem weiteren Aston Martin.

    Bei schwierigen Witterungsbedingungen mit Regenschauern bis zur Mittagszeit und nur rund zwei Stunden Testzeit auf trockener Piste lief der Aston Martin Vantage GTE problemlos. Der erfahrenen Simonsen, der bereits auf sechs Starts bei den 24h von Le Mans zurückblicken kann, überließ den Aston Martin größtenteils Poulsen und Nygaard, die in weniger als zwei Wochen zum dritten Mal an dem Langstreckenklassiker teilnehmen.

    Die Fahrer von Young Driver AMR komplettierten während des Tests am Sonntag eine Gesamtdistanz von 1.000 km und arbeiteten an dabei an Details wie Fahrwerksabstimmung und Feintuning der Aerodynamik. In der noch nassen ersten Testsession am Vormittag lag der Aston Martin von Young Driver AMR mit der Startnummer #95 an der Spitze der GTE-Am-Klasse. Zum Ende des Testtages belegten Nygaard/Poulsen/Simonsen Rang zwei, nur 0,3 Sekunden hinter der Klassenbestzeit.

    Nygaard, Poulsen and Simonsen haben nun eine Woche Zeit sich vor dem Rennen noch zu entspannen. Am kommenden Wochenende kehren die drei Dänen nach Le Mans zurück, am Montag, 17. Juni steht um 15:30 Uhr die technische Abnahme und das traditionelle Teamfoto im Stadtzentrum von Le Mans auf dem Programm.

    Print Friendly, PDF & Email

    Themen:

    | | |

    Kommentare deaktiviert für 24h-Rennen Le Mans: Erfolgreicher Vortest für Aston Martin Young Driver Team

    Kommentare geschlossen.