Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Terminkalender

  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    VLN: 44. Adenauer ADAC simfy–Trophy am 22. Juni 2013 – Vorschau

    Von |

    VLN Langstreckenmeisterschaft NürburgringFünf Wochen nach dem Saisonhighlight, dem 41. ADAC Zurich 24-Stunden Rennen Nürburgring, findet mit der 44. Adenauer ADAC simfy-Trophy am 22. Juni 2013, die im Rahmen der VLN Langstrecken Meisterschaft Nürburgring ausgefahren wird, ein Saisonhighlight des Motor Sport Clubs (MSC) Adenau statt.

    Die erfolgreichste Tourenwagen- und Breitensportserie Europas wird beim 3.Misterschaftslauf der Saison über die 24,358 Kilometer lange Streckenvariante Nürburgring GP-Kurs (Kurzanbindung) und Nürburgring Nordschleife gestartet.

    Die Traditionsveranstaltung des MSC Adenau wird erstmals unter der Bezeichnung Adenauer ADAC simfy-Trophy ausgetragen. Mit der Simfy AG wurde für dieses Rennen ein neuer Partner und Sponsor gefunden, der sich auch in der Bezeichnung der Veranstaltung widerspiegelt. Die simfy AG betreibt ein deutsches Webportal, über das man Musik online anhören kann. Das Musikstreamingportal im Internet bietet einen Zugriff auf über 20 Millionen Songs, legal und in bester Qualität.

    Für die Organisation ist wieder der Sportleiter Hartmut Mauer verantwortlich, der hierbei im näheren Umfeld von Sigrid Baldes, Alfred Novotny und Alfred Sicken, sowie im weiteren Umfeld von vielen fleißigen Helfern, ohne deren Unterstützung eine solche Veranstaltung nicht möglich wäre, unterstützt wird.

    Am Veranstaltungstag werden rund 170 -180 teilnehmende Teams erwartet. Vom Traumsportwagen über die Renner der VLN-Cup-Klassen bis hin zu seriennahen Tourenwagen reicht dabei die Bandbreite. Neben den unzähligen ambitionierten Hobbyrennfahrern, die der VLN ihren ganz eigenen Flair verleihen, werden wieder eine Reihe von nationalen und internationalen Top Piloten mit von der Partie sein.

    Rund um die Nordschleife ist der Eintritt frei. Für den Zugang zum Fahrerlager und den geöffneten Tribünen am Grand-Prix-Kurs sind pro Person einmalig familienfreundliche 15 Euro zu entrichten. Jugendliche unter 14 Jahren haben freien Eintritt. Der Gegenwert ist Motorsport zum Anfassen, den in dieser Form keine andere Rennserie in Europa seinen Fans bietet: Das offene Fahrerlager, Zugang zur Startaufstellung und der Boxengasse, sowie atemberaubende Rennaction auf dem schönsten Asphaltband der Welt.

    Das Zeittraining wird in der Zeit zwischen 08:00 Uhr und 09:30 Uhr ausgefahren. Das Rennen geht über die Distanz von 4 Stunden und startet wie immer um 12:00 Uhr. In der Pause startet um 10:00 Uhr auf der GP-Strecke eine italienische Rennserie „BRC Green Hybrid Cup 2013“. Weitere Infos unter: http://www.greenhybridcup.it

    Print Friendly, PDF & Email

    Themen:

    | | | | |

    Kommentare deaktiviert für VLN: 44. Adenauer ADAC simfy–Trophy am 22. Juni 2013 – Vorschau

    Kommentare geschlossen.