Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Terminkalender

  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    VLN: Christopher Brück möchte sich mit starkem Ergebnis zurückmelden

    Von |

    Timbuli PorscheMit der 44. Adenauer ADAC Simfy Trophy startet die VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring am kommenden Wochenende in ihr zweites Drittel. Nach dem Ausfall beim großen Saisonhighlight, dem 24h Rennen, hat Christopher Brück neuen Mut gefasst und möchte gemeinsam mit Timbuli Racing in Europas erfolgreichster Breitensportserie ein weiteres Mal die vorderen Plätze im Gesamtklassement anvisieren.

    „Die Enttäuschung über den frühzeitigen Ausfall von beiden Fahrzeugen beim 24h Rennen war natürlich riesig, aber unser Blick geht nur noch nach vorne. So möchten wir uns bereits am nächsten Wochenende wieder rehabilitieren und uns mit einem guten Ergebnis zurückmelden. Das sind wir auch unseren vielen Fans, die uns entlang der Nürburgring Nordschleife die Daumen drücken, schuldig“, so Brück. Unterstützt wird der 28-Jährige Rennprofi aus Köln beim dritten Saisonlauf auf dem Porsche 997 GT3 R vom erfahrenen Langstreckenpiloten Marc Hennerici (Mayen). Insgesamt dürfen sich die Zuschauer bei der Veranstaltung des MSC Adenau auf mehr als 180 Rennfahrzeuge freuen. Auf dem Programm stehen vier Stunden packende Rennaction auf der schönsten und anspruchsvollsten Rennstrecke der Welt, der Nürburgring Nordschleife.

    „Die Konkurrenz ist auch nach dem 24h Rennen wieder richtig stark aufgestellt, weshalb es nicht einfach sein wird, am Ende ganz vorne mit dabei zu sein. Wie man an den beiden Podestplätzen von Timbuli Racing in der diesjährigen VLN Saison aber erkennen kann, ist das Potenzial hierfür jedoch absolut vorhanden. Wenn wir es vollständig abrufen können und das notwendige Glück zurückkehrt, sind wir sicherlich wieder in der Lage, um das Podium mitzukämpfen“, so der Kölner weiter. (Text: Daniel Cornesse)

    Print Friendly, PDF & Email

    Themen:

    | | | |

    Kommentare deaktiviert für VLN: Christopher Brück möchte sich mit starkem Ergebnis zurückmelden

    Kommentare geschlossen.