Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Terminkalender

  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    24h-Rennen Spa: Neun Audi R8 LMS ultra am Start

    Von |

    Audi R8 LMS ultraMit einem Großaufgebot starten die privaten Audi-Kundenteams bei den 24-Stunden von Spa am 27.–28. Juli.2013 Vorjahressieger Phoenix Racing setzt zwei R8 LMS ultra ein. WRT, das Siegerteam von 2011, tritt mit vier der GT3-Sportwagen an. Zu den prominentesten Piloten der beiden Teams zählen die Audi-Werksfahrer Mattias Ekström, Marcel Fässler, Oliver Jarvis, André Lotterer und Rahel Frey sowie die Audi-GT-Spezialisten Christopher Mies, Stéphane Ortelli, René Rast, Frank Stippler und Markus Winkelhock. Saintéloc Racing aus Frankreich bringt zusätzlich zwei Audi R8 LMS ultra und das britische Team United Autosports einen R8 an den Start. Mit mehr als 70 Fahrzeugen in der Klasse gilt der Event in Belgien als bedeutendstes Rennen für GT3-Sportwagen in Europa.

    Print Friendly, PDF & Email

    Themen:

    | | |

    1 Kommentar »

    Ein Kommentar to “24h-Rennen Spa: Neun Audi R8 LMS ultra am Start”

    1. Audi Liebender meint:
      8.Juli 2013 um 15:53

      Heyey, das ist ja mal ein Grund, die lahme VW aus der Garage zu holen und sich das Spektakel anzusehen. Das ist ein Auto, der Audi R8. Hat der Ticket Verkauf schon begonnen?