Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Terminkalender

  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    VLN: Steve Jans startet im GetSpeed-Porsche

    Von |

    Adam Osieka und Steve JansSteve Jans freut sich auf eine neue Herausforderung: Pünktlich zum Start der zweiten Saisonhälfte in der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring stößt der 24-jährige Luxemburger zum Team GetSpeed Performance und wird beim 6h-Rennen am kommenden Samstag mit Christer Jöns und Adam Osieka angreifen.  Im Porsche 911 GT3 Cup will das Trio seine Erfahrung auf der Nordschleife ausspielen und ein Spitzenergebnis einfahren.

    „Mit GetSpeed-Teamchef Adam Osieka habe ich mich direkt gut verstanden, sodass wir uns schnell einig geworden sind“, erklärt Steve Jans. Der ehrgeizige Rookie hat für das 6h-Rennen, das den Höhepunkt der VLN-Saison darstellt, klare Ziele im Blick: „GetSpeed hat bei den letzten Läufen drei Siege in Folge eingefahren. Diese Serie wollen wir natürlich fortsetzen. Die Voraussetzungen dafür sind gut, denn zusammen mit Adam und Christer bilden wir eine gute Paarung.“

    Mit seinem Start für das Team GetSpeed Performance, das im Meuspather Gewerbepark unmittelbar in der Nähe der Nordschleife beheimatet ist, setzt Steve Jans die Saison 2013 erfolgreich fort. Das Nachwuchstalent glänzte stets mit einer starken Leistung und verbuchte bei den 24h-Rennen in Dubai, Spa und am Nürburgring Top-Ergebnisse mit Black Falcon. „Die Zusammenarbeit mit Black Falcon war von vorneherein nicht auf das ganze Jahr ausgelegt. In der Blancpain Endurance Series starten wir aber selbstverständlich auch beim Finale gemeinsam“, erläutert Steve Jans. „Ich danke dem ganzen Team für seine Unterstützung und freue mich sehr, dass mich bei den weiteren Rennen der VLN nun eine neue Herausforderung erwartet.“

    Print Friendly, PDF & Email

    Themen:

    | | | |

    Kommentare deaktiviert für VLN: Steve Jans startet im GetSpeed-Porsche

    Kommentare geschlossen.