Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Terminkalender

  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    Belgian Audi Club Team WRT mit internationalem Fahreraufgebot

    Von |

    WRT Audi R8 Das Belgian Audi Club Team WRT bestreitet die Blancpain-GT-Serien mit bis zu vier Audi R8 LMS ultra und einem Fahreraufgebot aus neun Nationen an. In der Blancpain Endurance Series startet FIA-GT-Champion Laurens Vanthoor (B) gemeinsam mit Marc Basseng (D) und dem Brasilianer César Ramos mit der Nummer „1“. Die Nummer „3“ teilen sich Christopher Mies (D), Frank Stippler (D) und James Nash (GB). Beide Mannschaften fahren in der Pro-Kategorie.

    In der Gentleman-Wertung greifen Yves Weerts (B), Jean-Luc Blanchemain (F) und Christian Kelders (B) ins Lenkrad der Nummer „4“. Die beiden R8-Aufgebote der Nummer „3“ und „4“ bestreiten auch die 24 Stunden von Spa. Dazu kommen in Spa zwei weitere Fahrerteams, die noch benannt werden.

    In der Blancpain Sprint-Serie setzt WRT vier Autos ein: #1 Laurens Vanthoor/César Ramos (B/BR), #2 René Rast/Enzo Ide (D/B) und #4 Vincent Abril/Mateusz Lisowski (F/PL). Unter dem Banner von G-Drive Racing starten #3 Stéphane Ortelli/Roman Rusinov (MC/RUS). Zudem wagt sich das Belgian Audi Club Team WRT in die „Grüne Hölle“. Bei den 24 Stunden am Nürburgring setzt das Team auf Stéphane Ortelli/Edward Sandström/Roman Rusinov (MC/S/RUS) und einen noch zu benennenden Fahrer.

    Print Friendly, PDF & Email

    Themen:

    | | |

    Kommentare deaktiviert für Belgian Audi Club Team WRT mit internationalem Fahreraufgebot

    Kommentare geschlossen.