Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Terminkalender

  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    Leipert Motorsport stellt Programm für die Saison 2014 vor

    Von |

    Toyota GT 86 CS V3 VLNNach zahlreichen Vorsaisontests gibt Leipert Motorsport die Fahrer für die kommende Saison in der  Lamborghini Blancpain Super Trofeo Europe bekannt und startet am Nürburgring ein neues Projekt.

    Lamborghini Blancpain Super Trofeo Europe: Das erfolgversprechende niederländische Talent Jeroen Mul , ehemaliger F3 -Fahrer, der bereits erfolgreich den Leipert Motorsport  Lamborghini Gallardo FL2 GT3  beim 24h-Rennen in Dubai aufs Podest pilotiert hat, wird in der Lamborghini Blancpain Super Trofeo Europe sowie am Lamborghini Weltfinale in Sepang (Malaysia) teilnehmen . Der 23 Jahre alte Jeroen ist der erste Leipert Motorsport -Fahrer, der als einer der sechs ausgewählten Fahrer in der  vorläufigen Liste des neuen “ Young Drivers Program“ der Lamborghini Squadra Corse in Italien gesetzt ist . Ab diesem Jahr startet Lamborghini das Young Drivers -Programm, das darauf abzielt, das Potenzial neuer, junger Piloten der Formel – und Tourenwagenserien zu fördern, um sie durch die Lamborghini Super Trofeo Europe darauf vorzubereiten, eine professionelle Karriere als GT3 Fahrer zu starten . Mit Sicherheit darf sich das Team auf einige Erfolge und Podestplätze in der Lamborghini Super Trofeo während der Saison  freuen.

    Den zweiten Wagen in der Lamborghini Blancpain Super Trofeo Europe und dem Weltfinale in Malaysia werden sich zwei Fahrer teilen. Der Lamborghini Super Trofeo wird von Carina Lima, einer 35 Jahre alten Fahrerin aus Portugal (geb. in Angola) und dem portugiesischen Fahrer Alexandre Martins (40 Jahre alt) gefahren werden. Beide Piloten haben bereits Erfahrung im GT-Sport.  Darüber hinaus ist es eine Premiere in der Leipert Motorsport GT-Abteilung, eine Fahrerin für die ganze Saison zu verpflichten. Die erste Fahrerin, die eine ganze Saison mit dem Team gearbeitet hat, war Stefanie Manns, die in der Saison 2007 bei der VLN erfolgreich einen Ford Fiesta ST von Leipert Motorsport  pilotierte.
    Mit dem Lamborghini Gallardo FL2 GT3 sind einige Rennen in Planung und bestätigt in der Int. GT Open, der DMV TCC , der 24h Series sowie den 12h Gulf in Abu Dhabi. Das erste Rennen in der 24hSeries wird das 12h Rennen in Zandvoort sein .

    VLN/24h Nürburgring

    Nach mehreren Jahren der Abstinenz wird Leipert Motorsport wieder aktiv auf der VLN -Plattform sowie auch beim 24h Rennen auf dem  Nürburgring sein. Das Team zeichnet sich verantwortlich für den Service und den technischen Support für Toyota TeamThailand, die in der VLN und dem Qualifikationsrennen des 24h Rennens auf einem Toyota GT86 in der Klasse V2 starten. Für das ADAC Zurich 24h Nürburgring im Juni 2014 entwickelt Toyota Team Thailand derzeit  einen Toyota Corolla Altis als Rennversion, der in der Klasse SP3 starten wird. Nach der Ankunft des Toyota Altis aus Thailand und der technischen Abnahme durch den DMSB wird das Team ein Testprogramm mit dem Fahrzeug auf der Nordschleife starten.

    Die Saisonstart für Leipert Motorsport wird das Qualifying-Rennen für das 24h Rennen Nürburgring am 5. April und das VLN- Rennen am 12. April mit Toyota Team Thailand. Zeitgleich, am 12. + 13. April, startet für Automobili Lamborghini Racing Team Germany das erste Rennwochenende in der Lamborghini Blancpain Super Trofeo Europa in Monza (I).

    Print Friendly, PDF & Email

    Themen:

    | | | | |

    Kommentare deaktiviert für Leipert Motorsport stellt Programm für die Saison 2014 vor

    Kommentare geschlossen.