Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Terminkalender

  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    ADAC GT Masters: Comeback von Heinz Harald Frentzen

    Von |

    Heinz Harald FrentzenDas ADAC GT Masters rüstet sich zur Generalprobe. Bei dem offiziellen zweitägigen Vorsaisontest am Dienstag und Mittwoch (8./9. April 2014) in der etropolis Motorsport Arena Oschersleben treffen die Kontrahenten der Sportwagenserie gut zwei Wochen vor dem Saisonstart (25. bis 27. April 2014) an gleicher Stelle erstmals aufeinander. Auch mit dabei: Der ehemalige Formel 1- und DTM-Pilot Heinz-Harald Frentzen, der nach einem Jahr Pause mit einem Mercedes-Benz SLS AMG von HTP Motorsport wieder zurück im ADAC GT Masters ist.

    Drei Jahre nach dem ersten Einsatz im ADAC GT Masters als „Fahrlehrer“ von Skisprunglegende Sven Hannawald mit einer Corvette will der ehemalige F1 Fahrer noch einmal ein ernsthaftes Projekt angehen, nachdem er 2012 viel Pech hatte.
 Frentzen startet an der Seite von Nachwuchspilot Luca Stolz.

    Themen:

    | | |

    Kommentare deaktiviert für ADAC GT Masters: Comeback von Heinz Harald Frentzen

    Kommentare geschlossen.