Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Terminkalender

  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    WEC: Auch in Spa wird es keinen kostenfreien Live Stream geben

    Von |

    logo_wecTrotz der Kritik der der Automobil Hersteller halten die Organisatoren der WEC an ihrem neuen Konzept mit einem kostenpflichtigen Live Stream fest.

    Statt auf der FIA-WEC Website werden in Zukunft aktuelle Informationen über die Rennen der Langstrecken- Weltmeisterschaft nur noch über Apps erhältlich sein, die für verschiedene Plattformen (Apple, PC, Android) angeboten werden. Die Kernapp mit dem Namen Second Screen ist kostenfrei und umfasst ein multimediales Angebot mit Videos, Photos, Zusammenfassungen der Läufe, Zugriffe auf Social Media Foren der WM, Informationen über Fahrer, Teams und Strecken.

    Entscheidend ist allerdings das der Live Stream vom kostenlosen Angebot ausgenommen ist. Der Live Stream und das Live Timing können hinzu gebucht werden. Das kostet 5,00 EUR pro Rennen oder 20,00 EUR für die ganze Saison. Wer auch gerne das 24h-Rennen von Le Mans Live verfolgen will ist noch mal mit 10,00 EUR extra dabei.

    Wir finden das ich nicht der richtige Weg. Wir bieten unsere Inhalte bewusst kostenfrei und ohne Werbung an um so den Motorsport zu unterstützen.

    Themen:

    | | | | |

    Kommentare deaktiviert für WEC: Auch in Spa wird es keinen kostenfreien Live Stream geben

    Kommentare geschlossen.