Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Terminkalender

  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    ADAC GT Masters: MRS startet mit neuem Fahrer in den Dünen von Zandvoort

    Von |

    MRS McLaren ZandvoortNach dem Auftakt des Porsche Carrera Cup in Hockenheim am vergangenen Wochenende, geht es für das MRS-Team gleich weiter zur ADAC GT Masters in Zandvoort. In den Niederlanden wird die Truppe aus Lonsee versuchen, die gewonnen Erkenntnisse aus dem letzten Rennen in Oschersleben umzusetzen. Nach einem erneuten Testtag in Hockenheim, bei dem erfolgreich einige kleinere Dinge aussortiert wurden, fühlen sich Team und Fahrer mit dem McLaren MP4-12C GT3 nun bestens für das Spektakel in den Dünen vorbereitet.

    Der junge Florian Spengler wird sich die Lenkradarbeit mit dem erfahrenen Esten Marko Asmar teilen. Marko Asmar blickt auf eine erfolgreiche Karriere zurück, die ihn schon bis hin in die Königsklasse, der Formel 1, gebracht hat.

    Karsten Molitor (Teamchef): „Zandvoort ist immer etwas ganz besonderes, auf das wir uns, wie jedes Jahr, sehr freuen. Die einzigartige Lage des Dünenkurses verspricht Spannung und Action, die Strecke gilt als sehr schwierig upoolnd anspruchsvoll. Für MRS war der Dünenkurs bislang sehr oft ein erfolgreiches Terrain, wir hoffen sehr, dass wir um die vorderen Plätze mitfahren können.“

    Themen:

    | |

    Kommentare deaktiviert für ADAC GT Masters: MRS startet mit neuem Fahrer in den Dünen von Zandvoort

    Kommentare geschlossen.