Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Terminkalender

  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    ADAC GT Masters: Van Lagen / Estre gewinnen ersten Lauf in Zandvoort

    Von |

    GWT Porsche Zandvoort ADAC GT MastersSo stellt man sich keinen Ausflug an Anfang Mai ins niederländische Zandvoort vor. Bei lausig kalten 10 Grad und starkem Regen wurde der erste Lauf der Sportwagenserie an der Nordseeküste ausgetragen. Kévin Estre und Lokalmatador Jaap van Lagen konnten die widrigen Witterungsbedingungen für sich nutzen und gewannen das erste von zwei Rennen in den Niederlanden. Die Porsche-Piloten setzten sich bei Dauerregen auf der anspruchsvollen durch und gewannen mit einem Vorsprung von 9,2 Sekunden vor dem Audi R8 von Christer Jöns und Markus Winkelhock. Kelvin van der Linde und René Rast komplettierten in einem weiteren Audi R8 das Podium als Dritte.

    Den Grundstein zum Sieg legte Estre mit einer fulminanten Fahrt in der Startphase. Nach der ersten Kurve eroberte der Franzose die Führung von Polesetter Robert Renauer, der Pech hatte und in der dritten Kurve von der Strecke rutschte. In der Folge setzte sich Estre in großen Schritten vom Rest des Feldes ab.

    Claudia Hürtgen und Dominik Baumann beeindruckten im BMW Z4 mit einer starken Aufholjagd. Von Startplatz 18 kämpften sich die BMW-Piloten während der verregneten 60 Rennminuten nach vorn und beendeten das Rennen auf Rang vier.

    Das Rennen in der Gentlemen-Wertung war spannend bis zur letzten Kurve. Von Start bis zur vorletzten Runde lagen Florian Scholze und Dominic Jöst im Porsche 911 an der Spitze der Klassenwertung. In der finalen Runde attackierte dann Alfred Renauer im Porsche 911 seinen Teamkollegen Jöst. Renauer zog drei Kurven vor dem Fallen der Zielflagge vorbei und sicherte seinem Teamkollegen Herbert Handlos damit den zweiten Klassensieg in Folge.

    Bilder von den Rennen finden Sie hier !

    Ergebnis Rennen 1 (Top-Sechs):

    1.Kévin Estre/Jaap van Lagen (Porsche 911 GT3 R), 31 Runden
    2.Christer Jöns/Markus Winkelhock (Audi R8 LMS ultra)
    3.Kelvin van der Linde/René Rast (Audi R8 LMS ultra)
    4.Claudia Hürtgen/Dominik Baumann (BMW Z4 GT3)
    5.Fabian Hamprecht/Nicki Thiim (Audi R8 LMS ultra)
    6. Florian Stoll/Daniel Dobitsch (Audi R8 LMS ultra)

    Print Friendly, PDF & Email

    Themen:

    | | | | |

    Kommentare deaktiviert für ADAC GT Masters: Van Lagen / Estre gewinnen ersten Lauf in Zandvoort

    Kommentare geschlossen.