Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Terminkalender

  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    ADAC GT Masters: Grasser Racing mit Gaststart am Red Bull Ring

    Von |

    Grasser Racing LamborghiniGrasser Racing startet gleich mit 2 Lamborghini beim Heimspiel des ADAC GT Masters auf dem Red Bull Ring (6. bis 8. Juni. 20414). Das Team aus Knittelfeld, unweit vom Red Bull Ring entfernt, verstärkt das Feld der Sportwagenserie bei dem Österreich-Gastspiel. Beim Heimrennen setzt das Team um Gottfried Grasser mit Hari Proczyk (38) und Gerhard Tweraser (25) auf zwei Lokalmatadore, die in unmittelbarer Nähe zur Rennstrecke aufgewachsen sind. Im zweiten Lamborghini feiern die beiden Österreicher Sandro Bickel (23) und Sascha Halek (25) ihr Debüt im ADAC GT Masters.

    Teamchef Grasser freut sich auf die beiden Rennen. „Das ADAC GT Masters ist immer eine tolle Veranstaltung mit einer guten Atmosphäre, die Wettervorhersage für das Wochenende ist großartig und dazu fahren wir erstmals vor der traumhaften Kulisse der sehr beeindruckenden neuen Haupttribüne auf dem Red Bull Ring. Bessere Voraussetzungen kann man sich nicht wünschen. Alle unsere Mechaniker wohnen im Umkreis von fünf Minuten um die Strecke, das gesamte Team steht vor einem Heimrennen.“

    Normalerweise startet das Team Grasser Racing in der Blancpain Sprint Serie und belegt dort zurzeit den dritten Tabellenrang in der Teamwertung.

    Themen:

    | | |

    Kommentare deaktiviert für ADAC GT Masters: Grasser Racing mit Gaststart am Red Bull Ring

    Kommentare geschlossen.