Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Terminkalender

  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    Blancpain Sprint Serie: Lamborghini und Audi Sieg in Zandvoort

    Von |

    Grasser Racing LamborghiniDas Qualifying Rennen am Samstag (05.07.2014) gewann Grasser Racing im schnellen Reiter Lamborghini Gallardo FL2. Hari Proczyk (AUT) und Jeroen Bleekemolen (NLD) sicherten sich im Training die Pole Position und fuhren unter schlechten Witterungsbedingungen den Lamborghini zum Sieg. Erfolgreicher Auftritt gab es am Sonntag (06.07.2014) für das Belgian Audi Club Team WRT bei der dritten Veranstaltung der Blancpain Sprint Series. Auf dem Circuit Park Zandvoort sicherten sich Enzo Ide und René Rast im Audi R8 LMS ultra den Sieg im Hauptrennen, gleichbedeutend mit dem ersten Audi-Sieg in der BSS-Saison 2014.

    Schadensbegrenzung für Maximilian Buhk und Maximilian Götz bei der Blancpain Sprint Series in Zandvoort: Trotz Rang vier im Hauptrennen können die beiden Mercedes-Piloten halbwegs zufrieden aus den Niederlanden abreisen. Die Tabellenführer der Sprint Series büßten in Zandvoort nur vier Punkte auf ihre Verfolger in der Meisterschaft, Jeroen Bleekemolen und Hari Proczyk (Grasser Racing -Lamborghini Gallardo FL2) ein.

    Am Rande der Veranstaltung an der Nordseeküste wurde bekannt dass im kommenden Jahr in den Blancpain Sprint und Endurance Series kaum Änderungen zu erwarten sind.

     

    Print Friendly, PDF & Email

    Themen:

    | | | | |

    Kommentare deaktiviert für Blancpain Sprint Serie: Lamborghini und Audi Sieg in Zandvoort

    Kommentare geschlossen.