Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Terminkalender

  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    VLN: Rowe Racing gewinnt zum dritten mal das 6h-Rennen

    Von |

    Mercedes-Benz SLS AMG GT3 Team Rowe RacingDer siebte Lauf ist mit seiner Distanz von sechs Stunden einzigartig im Kalender der VLN Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring. Unter wechselnden Wetterbedingungen bot sich den Zuschauern ein turbulentes Rennen. Und in diesem Jahr heißt der Sieger erneut Rowe Racing mit dem Mercedes SLS. Jan Seyffarth und Thomas Jäger fuhren im Flügeltürer mit der Startnummer 6 den ersten VLN-Sieg 2014 für das Wormser Rennteam ein. Gleichzeitig wiederholte das Team damit seinen Triumph auf der Langstrecke aus den Vorjahren.

    Der Vorsprung auf das zweitplatzierte Haribo Racing Team betrug 3:09,079 Minuten. Norbert Siedler, Uwe Alzen und Mike Stursberg holten im Porsche 911 GT3 R mit dem berühmten Goldbären das beste Saisonergebnis für das Haribo Racing Team. Das schönste Geburtstagsgeschenk hat sich Oliver Kainz selber gemacht. Zusammen mit Georg Weiss, Michael Jacobs und Jochen Krumbach pilotierte der erfahrene Langstreckenpilot den Porsche 911 GT3 RSR des Wochenspiegel Team Manthey auf Rang drei.

    Themen:

    | | | |

    Kommentare deaktiviert für VLN: Rowe Racing gewinnt zum dritten mal das 6h-Rennen

    Kommentare geschlossen.