Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Terminkalender

  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    24h Series: Wird die Serie 2015 zu einer internationalen Rennserie ?

    Von |

    24h-Rennen DubaiDie 24h Series entwickelt sich rasant weiter. Nach der erfolgreichen Premiere der 12h Mugello und der 12h Zandvoort als neue Rennen in diesem Jahr und der Ankündigung der 24h Paul Ricard als Erweiterung für 2015, macht der niederländische Veranstalter, zusammen mit dem DNRT (Dutch National Racing Team) als Promotor und Ausrichter der Rennen nun den nächsten Schritt. Über die KNAF (KNAC Nationale Autosport Federatie, die nationale Motorsportbehörde in den Niederlanden) wird nun beim Welt-Automobilverband FIA für die 24h Series der Status einer internationalen Rennserie ab 2015 beantragt. Der Motorsport-Weltrat der FIA wird in einer seiner kommenden Sitzungen über diesen Antrag entscheiden.

    Wenn die FIA den Status als internationale Rennserie gewährt, werden bei den einzelnen Rennen der Serie auch Meisterschaftspunkte für Fahrer und Teams vergeben. Somit würden bereits im kommenden Jahr bei der 24h Series eine Fahrer- und eine Teamwertung ins Leben gerufen. Dabei wird es wahrscheinlich auch die Möglichkeit geben, ein oder zwei Ergebnisse zu streichen – eine Entscheidung darüber fällt in absehbarer Zeit. „Seitdem wir neben den 24h Dubai weitere Rennen ausrichten, haben Teams immer wieder den Wunsch geäußert, die Serie zu einer richtigen Meisterschaft aufzuwerten“, erklärt Gerrie Willems. „Nach dem Erfolg, den wir in den vergangenen Jahren hatten, ist es nun Zeit für diesen Schritt. Wir haben die Teams und Fahrer in der vergangenen Woche in Barcelona über unsere Pläne informiert, und wir haben sehr positive Reaktionen erhalten. Tatsächlich haben bereits zahlreiche Teams ihr Interesse bekundet, an sämtlichen Rennen teilzunehmen und somit unsere gesamte Serie zu bestreiten.“

    2015 wird die Rennserie erstmals sechs Veranstaltungen umfassen. Mit drei 24-Stunden-Rennen (Dubai, Paul Ricard und Barcelona) und der gleichen Anzahl von Zwölf-Stunden-Rennen (Italien-Mugello, Zandvoort und Ungarn) ist der Kalender sehr ausgeglichen.

    Der Kalender der 24h Series 2015 im Überblick:

    8.-10. Januar 2015: 24H DUBAI
    13.-14. März 2015: 12H ITALY-MUGELLO
    24.-25. April 2015: 12H ZANDVOORT
    3.-5. Juli 2015: 24H Circuit PAUL RICARD
    4.-6. September 2015: 24H BARCELONA
    2.-3. Oktober 2015: 12H HUGARY

    Print Friendly, PDF & Email

    Themen:

    | | | | |

    Kommentare deaktiviert für 24h Series: Wird die Serie 2015 zu einer internationalen Rennserie ?

    Kommentare geschlossen.