Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Terminkalender

  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    24 Stunden Daytona: Die 53. Ausgabe 2015

    Von |

    Audi R8 Grand Am 2012Mit einem Langstrecken-Klassiker beginnt die Motorsport-Saison 2015 in den USA. Die 53. Auflage der 24h von Daytona (24.01.-25.01.2015) im Bundesstatt Florida ist auch aus deutscher Sicht interessant. Das Rennen bildet gleichzeitig den Saisonauftakt der amerikanischen Tudor United SportsCar Championship (TUSC), die sich 2014 aus der American Le Mans Series und der GRAND-AM gebildet hat. Audi schickt zwei Kundenteams mit einem Audi R8 ins Rennen.

    Zu einen den Audi R8 von Flying Lizard Motorsports mit den Fahrern Tomonobu Fujii (J), Satoshi Hoshino (J), Robert Thorne (USA), Markus Winkelhock (D) und zum anderen die Startnummer #48 von Paul Miller Racing mit Christopher Haase (D), Bryce Miller (USA), Dion von Moltke (USA), René Rast (D)

    BMW schickt das Team RLL mit zwei BMW Z4 GTLM ins Rennen. Mit der Startnummer #25 starten die DTM Fahrer Augusto Farfus (BR) und Bruno Spengler (CA) zusammen mit mit Bill Auberlen (US) und Dirk Werner (DE). John Edwards (US) und Lucas Luhr (DE), die die komplette TUSC-Saison bestreiten, werden beim 24-Stunden-Rennen im BMW Z4 GTLM mit der Nummer 24 von Jens Klingmann (DE) und Graham Rahal (US) unterstützt.

    Zeitplan (Ortszeiten, MEZ +6 Stunden)

    Donnerstag, 22. Januar 2015
    09:25 – 10:25 Uhr Freies Training 1
    13:20 – 13:50 Uhr Freies Training 2
    16:00 – 16:15 Uhr Qualifying (GTD)
    16:25 – 16:40 Uhr Qualifying (GTLM)
    16:50 – 17:05 Uhr Qualifying (Prototypen C)
    17:15 – 17:30 Uhr Qualifying (Prototypen)
    18:30 – 20:00 Uhr Freies Training 3

    Freitag, 23. Januar 2015
    11:25 – 12:25 Uhr Freies Training 4

    Samstag, 24. Januar 2015
    14:10 Uhr Start

    Sonntag, 25. Januar 2015
    14:10 Uhr Ziel

    Themen:

    | | | |

    Kommentare deaktiviert für 24 Stunden Daytona: Die 53. Ausgabe 2015

    Kommentare geschlossen.