Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Terminkalender

  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    24h Le Mans 2015: So kann man das Rennen mitverfolgen

    Von |

    24h-Rennen Le Mans Vorschau 2011Am kommenden Wochenende ist es wieder so weit. Am Samstag 13.06.2015 startet die 83. Auflage der 24 Stunden von Le Mans. „Le Mans wird in diesem Jahr ein Hammer – so viel steht fest“, sagt Rennlegende Hans-Joachim Stuck vor dem Start des Langstreckenklassikers an der Sarthe. Titelverteidiger Audi wird sich im Kampf um den Gesamtsieg gegen Porsche, Toyota und Nissan durchsetzen müssen.

    Wir haben zusammengefasst wo das Rennen in den Medien mitverfolgt werden kann. Eurosport bietet eine umfangreiche Berichterstattung im TV an. Natürlich ist auch wieder Radio Le Mans mit einer Live Radio Übertragung im Internet dabei. Auf der offiziellen ACO Homepage gibt es ein Live – Timing.

    Mittwoch 10.06.2015
    16:00 Freies Training „Live“ Eurosport 2
    21:30 Berichte, Interviews Eurosport
    22:00 Qualifying „Live“ Eurosport
    Donnerstag 11.06.2015
    19:00 Qualifying „Live“ Eurosport
    21:45 Qualifying „Live“ Eurosport
    Samstag 13.06.2015
    08:45 Warm Up „Live“ Eurosport
    09:45 Le Mans Classic „Live“ Eurosport
    14:45 Start „Live“ Eurosport
    21:00 Rennen „Live“ Eurosport 2
    Sonntag 14.06.2015
    03:00 Rennen „Live“ Eurosport
    09:00 Rennen „Live“ Eurosport
    (bis zum Ende um 15:00)

     

    Die Übertragung von Radio Le Mans finden Sie hier: http://www.radiolemans.com/

    Das Live Timing finden Sie hier: http://www.24h-lemans.com/live/

    Auf audi-motorsport.com können Fans das wichtigste Rennen des Jahres aus der Cockpitperspektive der drei Audi R18 e-tron quattro erleben.

    Themen:

    | | | | |

    Kommentare deaktiviert für 24h Le Mans 2015: So kann man das Rennen mitverfolgen

    Kommentare geschlossen.