Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Terminkalender

  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    DTM: Oschersleben – Rennen 14

    Von |

    Ein Rookie lehrt den „alten Hasen“ das Fürchten!

    Die jungen DTM-Piloten haben das Sonntagsrennen in Oschersleben geprägt, allen voran BMW-Pilot Tom Blomqvist. Der 21-Jährige Engländer fuhr seinen Konkurrenten auf und davon und holte in seiner ersten DTM-Saison den ersten Sieg seiner Karriere. Die Art und Weise seiner siegreichen Fahrt war mehr als beeindruckend. Blomqvist war in nahezu jeder Runde schneller als die Konkurrenz und überquerte mit knapp acht Sekunden Vorsprung vor Teamkollege Augusto Farfus die Ziellinie. „Das war das längste Rennen meines Lebens. So lange bin ich da vorne als Führender gefahren. Ich habe mir das Ende so herbeigesehnt“, sagte der DTM-Rookie nach seinem ersten großen Erfolg. „Einfach unglaublich, dass ich hier gewinnen konnte.“ Insgesamt wartete der zweite Lauf in der Magdeburger Börde mit einigen Parallelen zum Rennen am Samstag auf.

    So tat es das BMW RBM-Team am Sonntag den Markenkollegen von MTEK gleich: Mit Blomqvist und Farfus landeten beide Fahrer auf den Top-Positionen, am Samstag gelang MTEK mit Timo Glock und Bruno Spengler das gleiche Kunststück. Farfus: „Ich habe alles versucht, aber Tom war einfach immer ein bisschen schneller. Er hat den Sieg absolut verdient. Es war ein großartiges Wochenende für mich, mein Team und für meinen Hersteller.“ Wie auch am Samstag fuhren vier BMW ganz nach vorne – Vorjahreschampion Marco Wittmann belegte Platz drei, António Félix da Costa fuhr auf den vierten Rang. Wieder fuhren sieben der acht BMW in die Punkte. Eine weitere Parallele: Pascal Wehrlein war erneut der Einzige, der mit den Münchenern mithalten konnte. Der Mercedes-Benz-Pilot belegte am Ende, wie am Samstag, den fünften Rang, während sein ärgster Konkurrent im Kampf um den Titel, Mattias Ekström, erneut die Punkteränge verfehlte.

    Tom Blomqvist - BMW-Rookie verblüfft alle! Foto: © art-of-speed.net

    Tom Blomqvist – BMW-Rookie verblüfft alle! Foto: © art-of-speed.net

    Blomqvist holt sich die Führung von Farfus und Wehrlein fällt auf Rang fünf zurück. Molina dreht sich. Müller strandet im Kiesbett.

    Startchaos in der ersten Kurve! Foto: © art-of-speed.net

    Startchaos in der ersten Kurve! Foto: © art-of-speed.net

    Print Friendly, PDF & Email

    Themen:

    |

    Kommentare deaktiviert für DTM: Oschersleben – Rennen 14

    Kommentare geschlossen.