Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Terminkalender

  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    TCR: Sieben Opel Astra für Target Competition

    Von |

    Opel Astra TCRMit Target Competition setzt das aktuelle Meisterteam der TCR (Touring Car Racer Series) auf den neuen Opel Astra TCR. Die italienische Mannschaft, die 2015 mit dem Schweizer Rennfahrer Stefano Comini den internationalen Fahrer- und Teamtitel errungen hat, bringt in dieser Saison insgesamt sieben Astra TCR an den Start. Drei Fahrzeuge starten in der weltweit laufenden TCR International Series, vier der neuen Kundensport-Tourenwagen von Opel sind für die deutsche ADAC TCR Germany reserviert.

    Das Team Target Competition, das seinen Sitz in Andrian bei Bozen in Südtirol hat, wird von den Brüdern Andreas und Markus Gummerer geführt. Teammanager ist Vater Walter Gummerer, Technischer Leiter der Deutsche Albert Deuring, Motorsport-Fans wohlbekannt als langjähriger Cheftechniker des Teams Abt Sportsline im Deutschen Tourenwagen Masters (DTM). „Wir sind sehr stolz, die Farben von Opel in der TCR tragen zu dürfen“, sagt Andreas Gummerer. Markus Gummerer ergänzt: „Wir sind vom Potenzial des Opel Astra TCR überzeugt und vertrauen auf die langjährige Erfahrung von Opel im Tourenwagensport. Gegenseitiges Vertrauen ist für uns die Basis einer guten Zusammenarbeit, und diese war vom ersten Moment an vorhanden.“

    Termine TCR International 2016

    02./03.04. Sakhir, Bahrain (Formel 1)
    24.04. Estoril, Portugal
    07.05. Spa, Belgien
    21.05. Monza, Italien
    05.06. Salzburgring, Österreich
    19.06. Oschersleben, Deutschland
    03.07. Sochi, Russland
    28.08. Buriram, Thailand
    17./18.09. Singapur (Formel 1)
    01./02.10. Sepang, Malaysia (Formel 1)
    20.11. Macau, China

    Themen:

    | |

    Kommentare deaktiviert für TCR: Sieben Opel Astra für Target Competition

    Kommentare geschlossen.