Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Terminkalender

  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    DTM: Startunfall am Samstag mit Folgen

    Von |

    Startunfall am Samstag mit Folgen für Tambay [# 27 – Audi Sport Team Rosberg]

    Startunfall mit Folgen - kein Start am Sonntag für Adrien Tambay! | foto: itr

    Startunfall mit Folgen – kein Start am Sonntag für Adrien Tambay | foto: itr

    Startunfall am Samstag mit Folgen. Im Rennen am Samstag gab es gleich beim Start Schwierigkeiten, welche Tomczyk auslöste, Götz in eine vermeintliche Lücke drängte, der dabei den Franzosen erwischte. Der recht harmlos aussehende Unfall hatte für Tambay jedoch Folgen: Nach einem Schlag des Lenkrads auf seine linke Hand klagte er über Schmerzen und wurde zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht.

    Röntgenaufnahmen schlossen einen Bruch aus, doch waren die Schmerzen am Sonntagmorgen einfach zu groß. An seiner Stelle wird Audi-Ersatzfahrer René Rast zum Einsatz kommen. Der 29-Jährige ist dreifacher Champion des Porsche Supercups (2010/2011/2012) und gewann gemeinsam mit Kelvin van der Linde im Jahr 2014 das ADAC GT Masters. Rast wird in Zandvoort mit der Startnummer 72 an den Start gehen.

    Startunfall mit Folgen - Ersatzfahrer: # 72 René Rast | foto: aos

    Startunfall mit Folgen – Ersatzfahrer: # 72 René Rast | foto: aos

    Hier zeigte sich Rast beim freien Training am Sonntagmorgen in den Dünen der Rennstrecke von Zandvoort. Für ihn ist es sein Debüt im DTM-Boliden im Race-Modus zu starten! Seine Fans und alle Audi-Fans  drücken ihm für diesen Start die Daumen und wünschen an gleicher Stelle Adrien Tambay gute Besserung, damit er beim nächsten Rennen auf dem Moscow Raceway wieder fit und einsatzbereit ist.

    Themen:

    Kommentare deaktiviert für DTM: Startunfall am Samstag mit Folgen

    Kommentare geschlossen.