Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Terminkalender

  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    24h Rennen: Glickenhaus-Drama beschert Audi einen Doppelsieg

    Von |

    Glickenhaus SCG003CPhoenix Racing gewinnt das ADAC 24h Qualifikationsrennen auf dem Nürburgring 2017 vor den Markenkollegen von WRT und dem Porsche von Falken Motorsport. Die Pole-Position eroberte aber der HTP-Mercedes von Hohenadel, Asch und Mücke. Mit 8:14,254 Minuten belegte man Platz 1 im zweiten Qualifying vor dem SCG003C von Mutsch, Simonsen und Laser und dem Walkenhorst BMW M6 GT-3 von Krognes, Di Martino und Henkola. Beim Start des sechstündigen Rennens konnte der zweitplatzierte Glickenhaus die Führung übernehmen und gab diese bis zu den ersten Boxenstopps nicht mehr ab. In den ersten Runden verunfallte der BMW M6 mit Krognes am Steuer und der HTP-Mercedes mit Hohenadel. Bei beiden Autos war an keine Weiterfahrten mehr zu denken.

    Durch verschiedene Boxenstoppstrategien der Teams gab es viele Führungswechsel. Zudem wurde das Rennen leider von einem kleinen Favoritensterben begleitet, denn nach den anfänglichen Ausfällen sind beide Bentley’s vom Team Abt, einer der Glickenhaus SCG003C, einer der Schubert BMW M6 GT-3 und weitere Autos ausgefallen, sowie ein Schnitzer BMW M6, der einen kleinen Unfall in der Boxengasse hatte, aber nach einer kleinen Reperaturpause die Fahrt fortsetzen konnte.

    Zum Schluss des Rennens wurde es nochmal spannend. Der übrig gebliebende SCG003C führte das Feld abermals an und hatte den Phoenix Audi R8 hinter sich. In der letzten halbe Stunde verunfallte der gelbe Glickenhaus mit fast 200 Km/h, weshalb eine Weiterfahrt nicht denkbar war. Somit musste der Phoenix Audi den Sieg „nur“ noch nach Hause fahren, da der Zweite erstens ca 20 Sekunden entfernt war und die Positionen zwei und drei von dem WRT Audi und dem Falken Porsche noch hart umkämpft waren.

    Das war die letzte Vorbereitung unter Rennbetrieb für die Teams, denn das 24h-Rennen auf dem Nürburgring 2017 beginnt bereits in 4 Wochen, am 24.05.2017-28.05.2017.

     

    Merken

    Merken

    Merken

    Themen:

    | | |

    Kommentare deaktiviert für 24h Rennen: Glickenhaus-Drama beschert Audi einen Doppelsieg

    Kommentare geschlossen.