Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Terminkalender

  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    Das Fahrerfeld – DTM 2017

    Von |

    Nachdem einige Fahrer von der DTM Abschied nahmen, stellen wir das Fahrerfeld – DTM 2017 vor:

    Fahrerfeld - DTM 2017

    Fahrerfeld – DTM 2017 | foto: aos

    Wer geht in diesem Jahr an den Start?

    #2 Gary Paffett [GBR] – Mercedes-AMG C 63 DTM Mercedes me HWA

    #3 Paul Di Resta [GBR] – Mercedes-AMG C 63 DTM

    #5 Mattias Ekström [SWE] – Red Bull Audi RS 5 DTM Abt Sportsline

    #6 Robert Wickens [CAN] – Mercedes-AMG C 63 DTM Mercedes me HWA

    #7 Bruno Spengler [CAN] – BMW Bank M4 DTM RBM

    #11 Marco Wittmann [GER] – Red Bull BMW M4 DTM RMG

    #15 Augusto Farfus [BRA] – Shell BMW M4 DTM RMG

    #16 Timo Glock [GER] – DEUTSCHE POST BMW M4 DTM RMG (RMR)

    #22 Lucas Auer [AUT] – Mercedes-AMG C 63 DTM BWT HWA

    #31 Tom Blomqvist [GBR] – BMW Driving Experience M4 DTM RBM (RMR)

    #33 René Rast [GER] – AUTO BILD MOTORSPORT Audi RS 5 DTM Rosberg

    #36 Maxime Martin [BEL] – SAMSUNG BMW M4 DTM RBM

    #48 Edoardo Mortara [ITA] – Mercedes-AMG C 63 DTM BWT HWA

    #51 Nico Müller [SUI] – Playboy Audi RS 5 DTM Abt Sportsline

    #53 Jamie Green [GBR] – Hoffmann Group Audi RS 5 DTM Rosberg

    #63 Maro Engel [GER] – Mercedes-AMG C 63 DTM SILBERPFEIL Energy HWA

    #77 Loïc Duval [FRA] – Castrol EDGE Audi RS 5 DTM Phoenix

    #99 Mike Rockenfeller [GER] – Schaeffler Audi RS 5 DTM Phoenix

    Rookie 2017 – Loïc Duval

    Nach fünf Jahren mit Audi in der FIA-Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC, einem Titelgewinn und einem Le-Mans-Sieg wechselt der 34 Jahre alte Franzose 2017 in die DTM. Im Interview berichtet Duval von seinen ersten Eindrücken im Audi RS 5 DTM und dem Gefühl, wieder ein Rookie zu sein.

    Zwei Fragen an Loïc Duval…

    Wechsel von der WEC in die DTM – freust Du Dich auf die neue Herausforderung?

    Ich war immer ein großer Fan der DTM. Schon als ich in der Formel 3 Euro Serie fuhr, habe ich die DTM-Rennen mit großer Spannung verfolgt. Die DTM bietet starke Fahrer, tolle Autos und packende Rennen. Als mich Dieter Gass anrief und fragte, ob ich in der DTM fahren möchte, habe ich sofort Ja gesagt.

    Wie bist Du in der DTM-Mannschaft von Audi Sport aufgenommen worden?  

    Meine neuen Teamkollegen haben mich positiv empfangen. Ich kenne die Audi-DTM-Fahrer schon seit vielen Jahren. Obwohl ich in der WEC fuhr, haben wir uns beim Fitness-Camp und vielen Terminen getroffen. Alle waren sehr nett und haben mir viele Fragen beantwortet. Den engsten Draht habe ich natürlich zu René Rast und Mike Rockenfeller, da wir bereits als Teamkollegen in der WEC und bei den 24 Stunden von Le Mans viel Zeit miteinander verbracht haben.

     

     

     

     

    Print Friendly, PDF & Email

    Themen:

    | |

    Kommentare deaktiviert für Das Fahrerfeld – DTM 2017

    Kommentare geschlossen.