Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Terminkalender

  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    WTCR: Norbert Michelisz gewinnt Weltcup 2019

    Von |

    IFIA WTCRm Tourenwagen-Weltcup WTCR schaffte es Norbert Michelisz im letzten Rennen der Saison 2019 zum Champion. Der Ungar gewann die umkämpfte Serie auf seinem Hyundai i30 N und konnte auf dem eigens aufgestellten Thron des Meisters Platz nehmen. Volkswagen Pilot Johan Kristoffersson holte beim letzten Auftritt der Marke in der WTCR einen Rennsieg.

    Der Ungar fuhr auf seinem i30 N insgesamt 370 Punkte ein und sicherte sich so den Fahrertitel. Zweiter wurde Esteban Guerrieri im Honda Civic mit 349 Zählern, vor Yvan Muller (Lynk & Co, 329 Punkte). Michelisz: „Das war der längste Tag meines Lebens. Es war so eng bis zum Ende.“

    In der Teamwertung der WTCR gewann der Rennstall Cyan Racing auf dem Fahrzeug Lynk & Co (624 Punkte), vor BRC Hyundai N Squadra Corse (602) und All-Inkl.com Münnich Motorsport (Honda, 572).

    Print Friendly, PDF & Email

    Themen:

    | |

    Kommentare deaktiviert für WTCR: Norbert Michelisz gewinnt Weltcup 2019

    Kommentare geschlossen.