Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Terminkalender

  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    24h Dubai 2020: Rennen wegen Regen abgebrochen

    Von |

    24h-Rennen DubaiAufgrund heftiger Regenfälle versinkt Dubai im Chaos. Am Samstag musste bereits das 24h-Rennen abgebrochen werden, da die Strecke binnen Minuten knöchelhoch unter Wasser stand. Nun sitzen mehrere hundert Passagiere aufgrund von Überschwemmungen auf dem Flughafen fest. Die Situation ist nach Berichten Betroffener chaotisch, die Schalter unterbesetzt. Es muss mit mehreren Stunden Wartezeit gerechnet werden.

    Beim 24-Stunden-Rennen wurde um etwa 22 Uhr Ortszeit die rote Flagge gezeigt, um 7:38 wurde das Rennen von Creventic und Dubai Autodrome dann aus Sicherheitsgründen komplett abgesagt und Team Black Falcon zum offiziellen Sieger erklärt. Die Regenfälle dauern weiter an.

    Print Friendly, PDF & Email

    Themen:

    Kommentare deaktiviert für 24h Dubai 2020: Rennen wegen Regen abgebrochen

    Kommentare geschlossen.