Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Terminkalender

  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    24h-Rennen Nürburgring 2020: Der Zeitplan steht

    Von |

    24h-Rennen 2017 NürburgringDer Zeitplan für die 48. Auflage des ADAC-Total-24h-Rennens (21. bis 24. Mai 2020) ist verabschiedet. Neben dem Hauptspektakel, dem 24-Stunden-Rennen auf der berühmtesten Rennstrecke der Welt, werden die Zuschauer erneut mit einem motorsportlichen Rahmenprogramm versorgt. Mit dabei ist wieder der Tourenwagen-Weltcup FIA WTCR. Ihr Qualifying ist für Freitagnachmittag angesetzt, die beiden Läufe absolviert die höchste internationale Tourenwagen-Kategorie am Samstag.

    Während der Donnerstag (21. Mai) ganz im Zeichen der Trainingssitzungen steht, fallen am Freitag die ersten sportlichen Entscheidungen: Im 24h-Rennen und dem FIA Tourenwagen-Weltcup (WTCR) werden dann die finalen Startpositionen vergeben. Bei den historischen Fahrzeugen der ADAC 24h-Classic und den Monoposti der ADAC Formel 4 geht es um Rennsiege. Schlag auf Schlag geht es am Sonnabend, wenn vor dem Start zum 24h-Rennen (15:30 Uhr) die beiden Weltcupläufe der FIA WTCR sowie das dritte Rennen der Formel 4 anstehen.

     

    Den Zeitplan im .pdf Format findet ihr hier !

    Print Friendly, PDF & Email

    Themen:

    | | |

    Kommentare deaktiviert für 24h-Rennen Nürburgring 2020: Der Zeitplan steht

    Kommentare geschlossen.