Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Terminkalender

  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    DTM-Test 2020 durch Corona verspätet

    Von |

    DTM-Test 2020 durch Corona verspätet

    Audi DTM 2020 | foto: audi

    DTM-Test 2020 durch Corona verspätet am Start. Seit heute ist die Ruhe in der „Grünen Hölle“ vorbei. Die DTM Boliden drehen noch bis Donnerstag ihre Testrunden für die Saison 2020, bevor am 01.08.2020 die DTM-Saison in diesem Jahr gestartet wird.

    Kalender DTM Saison 2020

    Es ist die x. Version eines möglichen Rennkalenders für diese Serie und alle hoffen nun, dass dieser auch so stattfinden kann.

    Nachdem nun die Stadt Nürnberg die nötige behördliche Genehmigung nicht erteilt hat, wird es in diesem Jahr kein Stadtrennen am Norisring geben.

    Damit steht der Fokus auf Spa-Francorchamps! Hier soll nun am 01. und 02. August der Saisonauftakt der DTM 2020 stattfinden. Die belgischen Behörden haben die entsprechenden Genehmigungen bereits erteilt. Bei den Rennen der DTM kommt ein mit renommierten Experten entwickeltes, detailliertes und präzises Infektionsschutzkonzept zum Einsatz, das permanent an die dynamische Lage in der Covid-19-Pandemie angepasst wird.

    Kompakt & abwechslungsreich

    Der jetzige oder auch momentane Kalender zeigt sich kompakt & abwechslungsreich. An 9 Wochenenden soll die Meisterschaft ausgetragen werden.  Wobei an drei Veranstaltungsorten gleich an zwei aufeinanderfolgenden Wochenenden gefahren wird.

    DTM Kalender 2020 – Stand 05.06.2020

    01.08.–02.08. – Spa-Francorchamps (BEL), DTM & DTM Trophy

    14.08.–16.08. – Lausitzring (GER), DTM

    21.08.–23.08. – Lausitzring (GER), DTM & DTM Trophy

    04.09.–06.09. – Assen (NED), DTM

    11.09.–13.09. – Nürburgring (GER), Grand-Prix-Kurs, DTM & DTM Trophy

    18.09.–20.09. – Nürburgring (GER), Sprint-Kurs, DTM & DTM Trophy

    09.10.–11.10. – Zolder (BEL), DTM

    16.10.–18.10. – Zolder (BEL), DTM & DTM Trophy

    06.11.–08.11. – Hockenheim (GER), DTM & DTM Trophy

    Spannende Frage: Bleiben die Tribünen leer?

    Antworten waren hierzu noch nirgends zu finden. Es ist kaum vorstellbar, ein solches Event ohne Fans durchzuführen, aber in der heutigen Zeit erlebt jeder dieses oder jenes, was vor Monaten undenkbar war. Sobald es hierzu Entscheidungen gibt, werden wir berichten.

    DTM-Test 2020 durch Corona verspätet

    Zum ersten Mal in diesem Jahr treffen alle Teams und Fahrer aufeinander. Audi ist mit 4, BMW mit 6, das Kundenteam WRT (Audi) mit 2 und das Kundenteam ART (BMW) mit einem Boliden am Start.

    Ergebnisse Tag 1 – Test Nürburgring

    DTM-Test 2020 durch Corona verspätet

    # Philipp Eng [BMW] – Sieger Tag 1 | foto: BMW

    PositionFahrerHerstellerRundenzeitRunden
    1Philipp EngBMW1:19.204160
    2Robin FrijnsAudi1:19.214193
    3Ferdinand HabsburgWRT-Audi1:19.311163
    4Mike RockenfellerAudi1:19.359198
    5René RastAudi1:19.406194
    6Sheldon van der LindeBMW1:19.511158
    7Marco WittmannBMW1:19.89065
    8Fabio SchererWRT-Audi1:20.117125
    9Robert KubicaART-BMW1:20.519123

    Fahrereinsatz an allen Testtagen

    Montag, 08. Juni – Tag 1
    Audi: Rene Rast, Mike Rockenfeller, Robin Frijns
    BMW: Marco Wittmann, Philipp Eng, Sheldon van der Linde
    ART-BMW: Robert Kubica
    WRT-Audi: Fabio Scherer, Ferdinand Habsburg

    Dienstag, 09. Juni – Tag 2
    Audi: Nico Müller, Robin Frijns, Loic Duval, Jamie Green
    BMW: Noch nicht bekannt
    ART-BMW: Robert Kubica
    WRT-Audi: Fabio Scherer, Ferdinand Habsburg

    Mittwoch, 10. Juni – Tag 3
    Audi: Mike Rockenfeller, Nico Müller, Jamie Green
    BMW: Noch nicht bekannt
    ART-BMW: Robert Kubica
    WRT-Audi: Fabio Scherer, Ferdinand Habsburg

    Donnerstag, 11. Juni – Tag 4
    Audi: Robin Frijns, Nico Müller, Loic Duval, Rene Rast
    BMW: Noch nicht bekannt
    ART-BMW: Robert Kubica
    WRT-Audi: Fabio Scherer, Ferdinand Habsburg

    Weitere News auf dtm.com

    Print Friendly, PDF & Email

    Themen:

    | | | | | |

    Kommentare deaktiviert für DTM-Test 2020 durch Corona verspätet

    Kommentare geschlossen.