Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Terminkalender

  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    Fordzilla Cup: Gesamtsieger erhält Profivertrag als virtueller Rennfahrer

    Von |

    Am Mittwoch, 5. August 2020, beginnt das erstmals ausgetragenes Fordzilla Cup-Turnier des Ford Teams Fordzilla. Bei dem virtuellen Autorennen sind Teilnehmer ab 16 Jahren eingeladen, sich mit Gegnern aus aller Welt zu messen. Dem Gesamtsieger winkt ein Profivertrag. Er wird künftig als offizielles Mitglied beim Team Fordzilla an internationalen E-Sport-Wettkämpfen teilzunehmen können. Der Wettbewerb kann über www.TeamFordzilla.com und Twitch gestreamt werden.

    Bereits im vergangenen Jahr hatte Ford die Motorsporthistorie des Unternehmens auf die virtuelle Wettbewerbswelt übertragen und tritt seither mit eigenen Mannschaften in der Top-Liga der Online-Rennspiele an. Dabei gehen insgesamt fünf Fordzilla-Teams aus Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien und Großbritannien auf Bestzeitjagd.

    Beim Fordzilla Cup-Turnier wird Forza Motorsport 7 auf Xbox oder PC gespielt. Gefahren wird auf einer zuvor definierten Strecke. Die Computerspieler laden ein Video von ihrer besten Rundenzeit hoch, das von Ford verifiziert wird. Wer bei der Vorauswahl schneller als die festgelegte Mindestzeit war, darf an der ersten Qualifikationsrunde mit einem Ford GT auf der virtuellen Rennstrecke von Spa teilnehmen. Bei jeder weiteren Runde kommt eine andere Version des Ford Mustang zum Einsatz, ab dem Halbfinale wird wieder mit dem Ford GT-Supersportwagen in verschiedenen Varianten gefahren.

    Der Gesamtsieger erhält einen Profivertrag von Ford sowie einen Platz im Team Fordzilla – und somit die Möglichkeit, für Ford auf europäischer und globaler Ebene an E-Sport-Wettkämpfen teilzunehmen. Die Siegprämie umfasst außerdem professionelles Spielequipment. „Es spielt keine Rolle, wer die Teilnehmer sind oder woher sie kommen, wenn sie das notwendige Talent mitbringen, dann sind sie dabei“, betont Emmanuel Lubrani, Senior Manager, Brand Communications and Content Development, Ford Europe. „Wir können es kaum erwarten, ein neues Mitglied beim Team Fordzilla begrüßen zu dürfen“.

    Der Wettbewerb startet am 5. August mit den Qualifikationsspielen. Das Finale wird auf der diesjährigen Gamescom am 29. August ausgetragen.

    Print Friendly, PDF & Email

    Themen:

    Kommentare deaktiviert für Fordzilla Cup: Gesamtsieger erhält Profivertrag als virtueller Rennfahrer

    Kommentare geschlossen.