Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Terminkalender

  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    WEC: Alpine steigt in die Hypercar-Klasse ein

    Von |

    Nach acht Jahren in der LMP2-Klasse steigt Alpine mit dem A480 in diesem Jahr in die Hypercar-Topklasse des Langstreckensports ein. Das Fahrzeug basiert auf einem Chassis des französischen Rennwagenherstellers Oreca und verfügt über einen 4,5-Liter-V8-Motor des britischen Spezialisten Gibson. Als Fahrer sind Nicolas Lapierre und André Negrão sowie Neuverpflichtung Matthieu Vaxivière mit von der Partie.

    Saisonstart der World Enduramce Championship (WEC) ist am 26. und 27. April im belgischen Spa-Francorchamps. Höhepunkt werden auch in diesem
    Jahr wieder die legendären 24 Stunden von Le Mans sein.

    Print Friendly, PDF & Email

    Themen:

    Kommentare deaktiviert für WEC: Alpine steigt in die Hypercar-Klasse ein

    Kommentare geschlossen.