Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Terminkalender

  • Schlagwörter

  • SIM-Racing

    SimRacing ist eine Sparte des elektronischen Sports (eSport). Betrieben wird diese Form des Sports mit speziellen Computersoftwareprogrammen, sog. Rennsimulationen. Mit Hilfe dieser Programme versucht man den realen Rennsport zu simulieren (Veränderung des Fahrverhaltens bei Veränderungen an Federung, Dämpfung, Spritmenge, Reifenwahl, Reifendruck, Lenkwinkel, Gangübersetzungen usw.). Zur Abstimmung des Fahrzeugs ist ein gewisses Grundverständnis für die Setup­Arbeit erforderlich. SimRacing unterscheidet sich im Wesentlichen gegenüber dem „Arcade­Racing“ durch den Schwierigkeitsgrad, der beim SimRacing höher, aber realistischer ist.

    Sie haben die Möglichkeit den RSS-Feed speziell nur für diese Kategorie zu abonnieren.

    Nachfolgende Artikel »

    DSTM 2013: Lauf 7 – Motorsport Arena Oschersleben

    Samstag, 15.Juni 2013 | Von

    Zum siebten Lauf der AVIA DSTM (Deutsche Sim-Racing Tourenwagen Meisterschaft) hat sich das Fahrerfeld in Deutschlands nördlichster Rennstrecke, der Motorsportarena Oschersleben eingefunden. Gestartet wurde in einem GRID. Da Patrick Lumma vom führenden Team AVIA nicht am Start war, war dies die Chance für das Team Tera.Mindfactory zu den Führenden aufzuschließen. 

    Nachfolgende Artikel »