Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Terminkalender

      Keine Veranstaltung gefunden
  • Schlagwörter

  • WEC

    Die FIA World Endurance Championship (WEC) ist eine Rennserie die 2012 erstmals ausgetragen wird. Die Serie ist für Le Mans Prototypen der Klassen LMP1 und LMP2 ausgeschrieben. Aber auch Fahrzeuge der GTE Klasse können an den Langstreckenrennen teilnehmen.

    Sie haben die Möglichkeit den RSS-Feed speziell nur für diese Kategorie zu abonnieren.

    « Vorangehende Artikel Nachfolgende Artikel »

    Le Mans: Audi ist nicht mehr dabei und startet auch nicht mehr in der WEC

    Mittwoch, 26.Oktober 2016 | Von

    Audi richtet seine Motorsport-Strategie 2017 neu aus und zieht sich mit Ablauf der diesjährigen Saison aus der World Endurance Championship, der Langstrecken-Weltmeisterschaft, zurück. Damit endet nach 18 Jahren und 13 Siegen auch der Einsatz beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans. Stattdessen engagiert sich Audi werkseitig in der rein elektrischen Rennserie Formel E.

    WEC: Mark Webber beendet seine Werksfahrer-Karriere

    Montag, 17.Oktober 2016 | Von

    Beim Sechsstundenrennen der FIA WEC Langstrecken-Weltmeisterschaft in Bahrain am 19. November 2016 absolviert der amtierende Weltmeister aus Australien seinen letzten Werksfahrer-Einsatz. Anschließend erwarten den neunmaligen Formel-1-Grand-Prix-Sieger neue Aufgaben: Der 40-jährige Mark Webber wird Porsche als Repräsentant bei Veranstaltungen vertreten und seine Erfahrung als Berater für die Motorsportprogramme des Stuttgarter Sportwagenherstellers einbringen. Dazu gehören die Talentsuche […]

    WEC: Das Lenkrad des Posche 919 im Detail

    Mittwoch, 11.Mai 2016 | Von

    Mit Händen und Füßen, Courage, Erfahrung und Instinkt steuern die Fahrer den Porsche 919 Hybrid in der FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC. Untenherum spielen die Füße Hacke-Spitze, einige der Porsche-Werksfahrer bremsen mit links, andere bevorzugen den Pedalwechsel mit dem rechten Fuß. Ihre Handarbeit ist noch viel komplizierter – die Piloten bedienen einen Computer. Die Fahrtrichtung vorzugeben, ist […]

    WEC: Toyota will Porsche und Audi Paroli bieten

    Samstag, 26.März 2016 | Von

    Für Toyota Gazoo Racing, das Motorsport-Team des japanischen Automobilherstellers, beginnt in der Langstrecken-Weltmeisterschaft (WEC) eine neue Phase: Das Team startet in die Saison mit den beiden neu entwickelten Toyota TS050 Hybrid, die ein neues Antriebskonzept nutzen. Gazoo Racing will damit Hybrid-Wettbewerbern wie Audi und Porsche Paroli bieten und an alte Erfolge anknüpfen, die 2014 im […]

    WEC: Philipp Eng und Nick Catsburg absoliveren Rookie-Test im 911 RSR

    Sonntag, 22.November 2015 | Von

    Am Tag nach dem Sieg beim Saisonfinale der Sportwagen-Weltmeisterschaft WEC und dem Gewinn von drei GT-Meistertiteln gab Porsche Motorsport zwei hoffnungsvollen Rennfahrern die Möglichkeit, erste Erfahrungen mit dem Porsche 911 RSR zu sammeln. Der Österreicher Philipp Eng und der Niederländer Nick Catsburg absolvierten, angeleitet von den Porsche-Werksfahrern Richard Lietz und Patrick Pilet, am Sonntag einen […]

    WEC: Letztes Rennen für Toyota TS040 Hybrid und Wurz

    Dienstag, 17.November 2015 | Von

    Bei Toyota endet am kommenden Rennwochenende (19.–21.11.2015) eine Ära. Das Finale der diesjährigen Langstrecken-Weltmeisterschaft (WEC) in Bahrain ist der letzte Einsatz für die beiden über 1000 PS starken Toyota TS040 Hybrid, die als amtierende Weltmeister in diesem Jahr mit den Startnummern 1 und 2 unterwegs waren. Auch der langjährige Stammfahrer Alexander Wurz beendet bei dem […]

    Porsche bestätigt LMP1-Programm bis einschließlich 2018

    Samstag, 5.September 2015 | Von

    Porsche fährt mit dem 919 Hybrid weiter in Richtung Sportwagenzukunft: Der Vorstand der Porsche AG hat die Fortsetzung des Le-Mans-Prototypen-Engagements bis zum Ende der Saison 2018 beschlossen. Mit seinem wegweisenden Konzept – Downsizing-Turbomotor und leistungsstarke Energierückgewinnungssysteme kombiniert mit extremem Leichtbau – fungiert der fast 1000 PS starke Rennwagen als Technologieträger für zukünftige Straßensportwagen. Das Reglement […]

    WEC: Belgien-Blues für Toyota Racing

    Montag, 4.Mai 2015 | Von

    Toyota Racing erlebte in der FIA WEC Langstrecken Weltmeisterschaft beim 6-Stunden-Rennen von Spa-Francorchamps ein Wochenende zum Vergessen, mit einem zutiefst enttäuschenden Resultat. Die Probleme begannen schon am Donnerstag, als sich Kazuki Nakajima bei einem Trainingsunfall auf regennasser Piste einen Wirbel brach, was, in Kombination mit einem dann schwierigen Renntag wenig dazu beitrug, die Stimmung im […]

    « Vorangehende Artikel Nachfolgende Artikel »