Die DTM ist am Wochenende in Budapest

Von Kerstin Prange | 16.Juni 2017

„Flacher Teller“ stellt hohe Anforderungen: Die DTM ist am Wochenende in Budapest

Die DTM ist am Wochenende in Budapest. Auf dem Hungaroring stehen die Rennen Nummer fünf und sechs auf dem Plan. Nach 1988, 2014 und 2016 ist die renommierte Tourenwagenserie zum vierten Mal in Budapest zu Gast. Im Fokus stehen der Führende der Gesamtwertung, Lucas Auer im Mercedes-AMG, sowie sein engster Verfolger, der Audi-Pilot Jamie Green. Nachholbedarf hat BMW.

Motorsports: DTM race Budapest, Saison 2017 – 3. Event Hungaroring, HU, # 2 Gary Paffett (GBR, HWA AG, Mercedes-AMG C63 DTM)

Für „Luggi“ ist alles rosarot

Scheinbar spielerisch läuft es momentan für den Österreicher Auer und den Briten Green. Vor dem ersten Auslandsstopp in 2017 ist für „Luggi“ alles rosarot: zwei Siege auf zwei verschiedenen Weiterlesen »

Themen: DTM | Kein Kommentar »

24h-Rennen Nürburgring 2017: Audi Sport Team Land sichert sich den Sieg der 45. Auflage des 24h Rennen auf dem Nürburgring

Von Hendrik Mannheim | 29.Mai 2017

Connor De Philippi, Christopher Mies, Kelvin van der Linde und Markus Winkelhock heißen die Sieger des 24h Rennens auf dem Nürburgring 2017. Nach einem spannenden und fast trockenen Rennen, dass in einem Krimi endete, steht der Audi von Land Motorsport ganz oben. Als Zweitplatzierten dürfen sich Markus Palttala, Nick Catsburg, Alexander Sims und Richard Westbrook mit ihrem BMW M6 GT3 von Rowe Racing in die Bücher eintragen lassen. Nico Müller, Marcel Fässler, Robin Frjins und Rene Rast belegten im Audi R8 LMS vom Audi Sport Team WRT den dritten Gesamtrang. Das Rennen startete pünktlich um 15:30 Uhr und wurde von einem der SCG003C von Traum Motorsport ( Glickenhaus) angeführt. Jeff Westphal hatte sich im Top-30 Qualifying mit einer Rundenzeit von 8:15,427 Minuten die Pole Position gesichert und landete vor den Audi von Land und WRT ein. In den ersten Runden gab es harte Positionskämpfe. Weiterlesen »

Themen: 24h-Rennen | Kein Kommentar »

DTM: Race 04 – Green beißt sich vor

Von Kerstin Prange | 21.Mai 2017

Race 04 - Green beißt sich durch

Race 04 – Green beißt sich durch – Start am Sonntag | foto: aos

Race 04 – Nach Pech am Samstag feierte der Brite im Sonntagsrennen auf dem Lausitzring vor 67.500 Zuschauern einen souveränen Sieg. Nach 43 Runden wurde er mit einem Vorsprung von 6,2 Sekunden vor seinem Markengefährten Mattias Ekström abgewinkt. Ekströms Mut zu einer extremen Strategie wurde mit einem zweiten Platz auf dem Podium beelohnt. Platz drei rettete Mercedes-AMG-Fahrer Robert Wickens ins Ziel, der von der Pole-Position das Rennen aufgenommen hatte. Weiterlesen »

Themen: DTM, Motorsport | Kommentare deaktiviert für DTM: Race 04 – Green beißt sich vor

DTM: Qualifying zum Race 04

Von Kerstin Prange | 21.Mai 2017

Beim schönsten Sonnenschein konnten alle am Lausitzring das Qualifying zum Race 04  live verfolgen. Von der Poleposition wird Robert Wickens das Fahrerfeld zum 4. DTM Rennen anführen.

Tom Blomqvist verpasste nur ganz knapp in allerletzter Sekunde den besten Platz, um ins Rennen zu starten. Während sich neben Wickens auch Gary Paffett als Vierter eine gute Ausgangsbasis für das Rennen sicherte, hatten die weiteren Mercedes-AMG-Piloten kein Glück im Qualifying. Samstagssieger und Tabellenführer Lucas Auer kam über Rang 15 nicht hinaus. Paul Di Resta, Maro Engel und Edoardo Mortara folgten auf den Plätzen 16 bis 18. Weiterlesen »

Themen: DTM | Kommentare deaktiviert für DTM: Qualifying zum Race 04

DTM: Husarenritt auf dem Trioval in Brandenburg

Von Kerstin Prange | 21.Mai 2017

Husarenritt auf dem Trioval in Brandenburg – Lucas Auer

Nach seinem Husarenritt auf dem Trioval in Brandenburg hat sich Lucas Auer [Mercedes-AMG] in der Gesamtwertung mit 68 Punkten bereits ein wenig von der Konkurrenz abgesetzt. Auf den Plätzen folgen Markenkollege Gary Paffett (34) und Audi-Pilot Mike Rockenfeller (31). Mit fünf Mercedes-AMG-Piloten unter den ersten Zehn stand der dritte Lauf für die Stuttgarter generell unter einem besonders schön strahlenden Stern. Weiterlesen »

Themen: DTM | Kommentare deaktiviert für DTM: Husarenritt auf dem Trioval in Brandenburg

DTM: Erneuter Start-Ziel-Sieg für Lucas Auer

Von Kerstin Prange | 20.Mai 2017

Erneuter Start-Ziel-Sieg für Lucas Auer

Erneuter Start-Ziel-Sieg für Lucas Auer – Start Race 03 | foto: aos

Die Fans in der Lausitz konnten sich an einem erneuten Start-Ziel-Sieg für Lucas Auer erfreuen. Souverän zog Lucas seine Runden. Er konnte so seinen Markenkollegen Robert Wickens und Audi-Pilot René Rast auf die Plätze zwei und drei verweisen. Für Rast war es in seinem erst sechsten DTM-Rennen der erste Podestrang. Weiterlesen »

Themen: DTM | Kommentare deaktiviert für DTM: Erneuter Start-Ziel-Sieg für Lucas Auer

DTM: Leichte Korrektur am Indy-Re-Start

Von Kerstin Prange | 20.Mai 2017

Die Rennkommission der DTM hat für dieses Wochenende am Lausitzring leichte Korrekturen am Prozedere des sogenannten Indy-Re-Start vorgenommen. Anlaß war die mißglückte Umsetzung am Sonntag [Race 2] in Hockenheim. Die anschließend geführten Gespräche mit Fahrern und Herstellern zeigten deutliche Stimmungsschwankungen.

Hier noch einmal kurz zur Erinnerung – was geschah in Hockenheim:

Damals hatte der zweitplatzierte und spätere Sieger, Audi-Pilot Jamie Green, eine Fünf-Sekunden-Boxenstopp-Strafe wegen falscher Grid-Position erhalten. Der Führende Timo Glock hatte sich von Green bis auf 100 km/h „ziehen“ lassen. Der BMW-Pilot hatte sich auf die vereinbarten 70 km/h eingestellt. Als die Post abging, war er deswegen noch im ersten Gang und geriet beim Gas geben in den Drehzahlbegrenzer. Durch diesen Fehler verlor er mehrere Plätze beim Re-Start. Weiterlesen »

Themen: DTM | Kommentare deaktiviert für DTM: Leichte Korrektur am Indy-Re-Start

« Vorangehende Artikel Nachfolgende Artikel »