Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Terminkalender

  • Schlagwörter

  • « Vorangehende Artikel Nachfolgende Artikel »

    24h-Classic Rennen: Heinz Stüber und Patrick Simon mit Klassensieg auf dem Ur-Scirocco

    Donnerstag, 30.Mai 2013 | Von

    Auf dem traditionellen GTi Treffen am Wörthersee stellte Volkswagen seinen Fans zum Produktionsjubiläum das Sondermodell Scirocco „Million“ vor. Auch beim 41. ADAC 24h-Rennen auf der Nürburgring Nordschleife wurde dieses Modell den Motorsport begeisterten Publikum präsentiert. Mit einem ehemaligen Werks-Scirocco GT24 im „Million“-Design nahm das Privatteam „mathilda racing“ u.a. mit Pilot Klaus Niedzwiedz am 24h-Rennen teil […]

    24h-Rennen Nürburgring: Platz 3 beim Jubiläumsrennen für Wölflick Racing

    Dienstag, 28.Mai 2013 | Von

    Das ADAC 24h-Rennen wird seit 1970 auf dem Nürburgring ausgetragen und ist mit mehr als 200.000 Zuschauern eines der größten Motorsportevents Europas. Im Jahre 2013 wurde diese Veranstaltung bereits zum 41. Mal ausgetragen. Auch wieder mit dabei und dies bereits zum 10. Mal war das Team Wölflick Racing aus Quiddelbach im Nürburgring. Das aus dem […]

    24h-Rennen Nürburgring: Wie ein Fan das Rennen 2013 erlebte

    Sonntag, 26.Mai 2013 | Von

    Als Reisefotograf besuche ich das 24h Rennen in erster Linie wegen den vielen nicht alltäglichen Motiven. Daher interessieren mich auch die Ergebnisse der Rennen eher weniger. Der Auftakt zum Rennwochenende zur 41. Auflage vom 24h Rennen auf dem Nürburgring fiel buchstäblich ins Wasser. Wegen einer undurchdringlichen Nebelwand die sich den ganzen Tag über der gesamten […]

    24h-Rennen Nürburgring: rent2Drive erfolgreich

    Samstag, 25.Mai 2013 | Von

    Mit zwei Fahrzeugen startete rent2Drive-racing bei der 41. Auflage des int. 24h-Rennen am Nürburgring. Trotz widrigster Witterungsbedingungen und einiger Turbulenzen brachte das Team beide Autos ins Ziel und eines sogar aufs Podium. Die Wetterprognosen verhießen über das Pfingstwochenende nichts Gutes: Dauerregen mit heftigen Gewittern und einem deutlichen Temperaturrückgang wurde auf allen Kanälen angekündigt. Wahrhaftig: Der […]

    24h-Rennen Nürburgring: Besaplast Racing feiert Klassensieg

    Freitag, 24.Mai 2013 | Von

    Pole Position und ein souveräner Start-Ziel Erfolg: das Besaplast Racing Team kann ausgesprochen zufrieden auf die 41. Auflage des 24h Rennens zurückblicken. Vor einer Traumkulisse von rund 210.000 Zuschauern und einem Millionenpublikum vor den TV Bildschirmen beeindruckte die Borkener Mannschaft mit einer starken Performance und sicherte sich mit dem Audi TT-RS verdientermaßen den Klassensieg in […]

    24h-Rennen Nürburgring: Pech für den Avia Aston-Martin

    Mittwoch, 22.Mai 2013 | Von

    Es sollte das große Highlight der Saison werden: Wolfgang Weber, Norbert Bermes, Rickard Nilsson und Marcel Belka hatten sich für das 24h-Rennen auf dem Nürburgring ehrgeizige Ziele gesteckt. Die nötige Portion Glück blieb dem Fahrerquartett von Avia racing, das in den ersten Rennstunden von einem Motorschaden heimgesucht wurde, verwehrt. Für Aufsehen sorgte der Avia – […]

    24h-Rennen Nürburgring: Christian Bracke fährt in die Top-20

    Mittwoch, 22.Mai 2013 | Von

    Der Bochumer Christian Bracke hat das 24h-Rennen auf dem Nürburgring, das von schwierigen Wetterbedingungen  geprägt  war,  erfolgreich  gemeistert.  Im  Mercedes  SLS  AMG  GT3  von  Black Falcon erzielte er die 19. Position und verbuchte ein gutes Top-20-Ergebnis.  Eigentlich wäre sogar noch mehr drin gewesen: Vor über 200.000 Zuschauern fuhr Bracke zusammen mit Daniel Keilwitz, Vimal Mehta […]

    24h-Rennen Nürburgring: Schulze Motorsport meistert größtes Autorennen der Welt

    Dienstag, 21.Mai 2013 | Von

    Sintflutartiger Regen, stürmischer Wind und kalte Temperaturen – das 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring 2013 zwang seine Teilnehmer an ihre Grenzen. In besonderer Erinnerung wird das größte Autorennen der Welt dem Team von Schulze Motorsport bleiben. Auch wenn es aufgrund von technischen Problemen nicht zu einer Top-Platzierung reichte, stellte die Mannschaft aus Tagewerben eindrucksvoll ihre Leistungsstärke […]

    « Vorangehende Artikel Nachfolgende Artikel »